Grim Fandango Remastered 6 Tests

(Game)

Ø Gut (1,9)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Genre: Adven­ture
Freigabe: ab 12 Jahre
Spieleranzahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Grim Fandango Remastered (für PC / Mac / Linux)
  • Grim Fandango Remastered (für PS4)

Grim Fandango Remastered im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015

    „gut“ (2,17)

    Getestet wurde: Grim Fandango Remastered (für PS4)

    „Wenn Sie ‚Grim Fandango‘ nie gespielt haben, sollten Sie ob der immer noch hohen Qualität unbedingt zugreifen. Alle anderen können sich das Geld sparen, die technischen Verbesserungen sind nur dezent.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 1

    Note:2,4

    Getestet wurde: Grim Fandango Remastered (für PC / Mac / Linux)

    „Plus: viel schwarzer Humor, tolle Musik, sehr gute deutsche Vertonung, liebenswerte Charaktere.
    Minus: einige abstruse Rätsel, keine Hilfefunktion.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Tolle Charaktere; Einzigartiger Mix aus Fantasy und Film noir; Unterhaltsame Dialoge; Neue Steuerungsoption.
    Minus: Teils sehr verwaschene Hintergrundgrafiken.“  Mehr Details

    • M! Games

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015

    Spielspaß: 7 von 10 Punkten

    „Gefällt: Setting und Artdesign sind erste Sahne; neu eingespielter Soundtrack untermalt das Geschehen perfekt; hörenswerte Entwicklerkommentarspur.
    Missfällt: keine Hilfe für die teils absurden Rätsel; optisch nur marginal überarbeitet; 16:9 Bild unschön gestreckt; begrenzte Speicherplätze.“  Mehr Details

    • gamePRO

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015

    Spielspaß: 82%

    Getestet wurde: Grim Fandango Remastered (für PS4)

    „... Unterm Strich ist Grim Fandango Remastered für Puristen und Fans des Originals ein absoluter Pflichtkauf. Aber auch Neulinge, die etwas Geduld sowie eine Vorliebe für Kopfnüsse mitbringen und über die altbackene Grafik hinwegsehen können, sollten sich diesen Klassiker nicht entgehen lassen.“  Mehr Details

    • 4Players.de

    • Erschienen: 01/2015

    „sehr gut“ (85%)

    „Gold-Award“

     Mehr Details

Datenblatt zu Grim Fandango Remastered

Genre Adventure
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt
Medium Download

Weitere Tests & Produktwissen

Grim Fandango Remastered

SFT-Magazin 3/2015 - Das vom Genre-König Tim Schafer erschaffene Grim Fandango ist so ein Titel und umso mehr freuen wir uns, dass man den irren Trip durch die Welt der Toten jetzt in einer aufpolierten Version noch einmal (oder auch erstmals) erleben darf. Grim Fandango erzählt die spannende Geschichte von Manny Calavera, einem knöchernen Reiseagenten und rundum liebenswerten Sensenmann, der die frisch Verstorbenen auf ihren letzten Weg ins Jenseits entsendet. …weiterlesen

In den Fußstapfen von Dungeon Keeper

PC NEWS 3/2011 - Als Spieler übernehmen Sie die Kontrolle über ein Kerkerverlies, in dem Sie zunächst mit Goblins Tunnels ausheben müssen, in die Sie später verschiedene Räume platzieren können. Schließlich wollen Fallen konstruiert sowie weitere Monster rekrutiert werden um die in das Verlies einfallenden Helden zu malträtieren und Ihnen die Seelenenergie – den wichtigsten Rohstoff des Spiels – zu rauben. …weiterlesen

Spiele entwickeln für Dummies

E-MEDIA 22/2014 - Das ist kostenlos. Anders sieht es beim von den "Spark"-Entwicklern mitgelieferten Story-Modus aus. Der sitzt hinter einer Bezahlschranke. Gleiches gilt für die Mehrheit der Objekte, die das Game für seine Hobbyentwickler bereithält. Wer ernsthaft Spiele entwickeln möchte, wird früher oder später Geld in die Hand nehmen müssen. Zum Beispiel für das im Handel erhältliche Starter-Pack um 40 Euro. Darin sind etliche Inhalte - aber längst nicht alle - schon freigeschaltet. …weiterlesen

Grim Fandango - Remastered

Computer Bild Spiele 4/2015 - ‚Grim Fandango‘ kombinierte im Jahr 1998 originelle Rätsel, einen tiefgründigen Plot, morbiden Witz und einen individuellen Grafikstil – das Resultat zählt zu den wichtigsten Adventures überhaupt. Klar, dass im Zuge des HD-Remake-Hypes auch Double Fine nachlegt und mit ‚Grim Fandango – Remastered‘ eine aufgepeppte Version für PC, PS4 und PS Vita veröffentlicht.Die Zeitschrift Computer Bild Spiele testete ein Abenteuerspiel und vergab die Endnote „gut“. …weiterlesen

Wer den Wind weckt ...

AGM Magazin 6/2013 - »Die-Hard«-Fans stehen solchen Frischzellenkuren ja generell skeptisch gegenüber und schwören auf das Original. Da die Gamecube-Zeiten aber nun einmal nicht zurückkehren werden, heißt es, mit der Zeit gehen oder in der Schmollecke bleiben und weiter den Klassiker zocken. Euphorische Reaktionen kommen aus der riesigen »Zelda-Fangemeinde«, die nun die Möglichkeit hat, ein Spiel selbst zu spielen, das bisher nur den Veteranen unter den Konsolen-Usern vorbehalten war. …weiterlesen