8x56 ED/OH Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­grö­ße­rung: 8x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 56 mm
Gewicht: 1365 g
Mehr Daten zum Produkt

Docter 8x56 ED/OH im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Das Doctor ED überzeugte im Test als das günstigste Fernglas in Dachkant-Prismen-Ausführung. Zudem sind seine optischen Werte durchaus vorzeigbar ... ein gutes optisches Gesamtpaket zu einem günstigen Preis von 1.180 Euro, doch bei den Werten liegt es immer im Mittelfeld und kommt weder an das günstige Steiner, noch an das etwas teurere Zeiss Conquest heran. Dazu ist es noch ziemlich schwer. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Docter 8x56 ED/OH

Datenblatt zu Docter 8x56 ED/OH

Typ Binokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 56 mm
Gewicht 1365 g
Farbe Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Docter ED 8 x 56 können Sie direkt beim Hersteller unter docteroptics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Einen Schritt weiter

Deutsche Jagdzeitung - Die Noctivid-Serie umfasst zurzeit die Modelle 8 x 42 und 10 x 42. Das Fernglasgehäuse wird aus Magnesium gefertigt und mit einer schwarzen Gummiarmierung versehen. Sichtbare Metallteile werden durch eine hochfeste, patentierte Lackierung der Klasse H 8 geschützt. Wie die meisten Neuentwicklungen im hochpreisigen Fernglasbereich besitzt auch das Noctivid eine offene Hülsenbrücke und erlaubt damit den bequemen Durchgriff. Die Fernglastuben lassen sich leicht mit einer Hand umgreifen. …weiterlesen