DJI Zenmuse X5 Test

(Action-Cam)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • 4K (UHD): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu DJI Zenmuse X5

    • DRONES

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Herausragend ist, dass der Bild-Sensor Videos in 4K, also mit 4.096 × 2.160 Pixel, und sogar Fotos mit 16 Megapixel Auflösung erstellt. ... Wesensmerkmale der X5/X5R sind das topaktuelle 4K-Videoformat und die Einheit aus Kamera und Dreiachs-Gimbal. ... DJI bietet mit Inspire 1 und Zenmuse X5 ein fertiges System als Plug-and-play-Lösung an, ist dafür in der Objektivwahl (noch?) eingeschränkt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu DJI Innovations Zenmuse X5

  • DJI CP.BX.000076 Aerial Gimbal Zenmuse X5

    DJI Aerial Gimbal Zenmuse X5Neue Entwicklungsstufe für LuftbildkamerasErkunde den ZENMUSE X5, den weltweit ersten Aerial ,...

  • DJI Zenmuse X5 für Inspire 1

    DJI Zenmuse X5 für Inspire 1

  • DJI Zenmuse X5 (microSD Card (Transflash))

    Besonderheiten: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund von Kleinteilen.

  • DJI Zenmuse X5 inkl. DJI MFT-Objektiv, Drohnenkamera schwarz microSD

    (Art # 1534036)

  • DJI Zenmuse X5S ohne Objektiv (PART 1)

    DJI Zenmuse X5S ohne Objektiv (PART 1)

  • DJI Zenmuse X5 (microSD Card (Transflash))

    Besonderheiten: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund von Kleinteilen.

  • DJI Zenmuse X5 (microSD Card (Transflash))

    Besonderheiten: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund von Kleinteilen.

  • DJI Zenmuse X5 für Inspire 1

    DJI Zenmuse X5 für Inspire 1

Datenblatt zu DJI Zenmuse X5

4K (UHD) vorhanden
Aufzeichnungsformat MP4, MOV
Bildsensor CMOS
Foto-Auflösung 16 MP MP
Funktionen Zeitraffer, Zebra-Modus, Peaking
Gewicht 526 g
Sensorgröße 4/3 Zoll
Speichermedien MicroSD

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Goldene Mitte DRONES 2/2015 - Die Steuerung erfolgt über den DJI-eigenen Sender und eine App für Android- und iOS-Geräte. Mit Letzterem steht auch eine Live-Bild-Funktion zur Verfügung. Via Touchscreen am Smartphone erfolgt zudem beispielsweise die Blendenoder ISO-Steuerung. Gespeichert werden die Daten, wie bei der Blackmagic, auf Micro-SD-Karten der Top-Klasse DJI bietet mit Inspire 1 und Zenmuse X5 ein fertiges System als Plug-and-play-Lösung an, ist dafür in der Objektivwahl (noch?) eingeschränkt. …weiterlesen