• Sehr gut

    1,2

  • 0  Tests

    66  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,2)
66 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 10,1"
Schnitt­stel­len: USB
Strom­ver­sor­gung: Netz
Zusätz­li­che Wie­der­gabe von: Videos
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

PFF-1010Black

Urlaubs­bil­der vom Smart­phone direkt auf den Bil­der­rah­men

Stärken
  1. Großer Speicher
  2. Einfache Bedienung
  3. WiFi für Verbindung mit Smartphone
Schwächen
  1. Kein USB-Port
  2. Kein Speicherkartenschacht

Mit seiner Bildschirmdiagonale von 10 Zoll (25,7 Zentimeter) eignet sich der PFF-1010 Black von Denver Electronics zum Aufstellen auf der Wohnzimmerkommode oder auf dem Nachtschränkchen. Der Bilderrahmen kann über ein integriertes WiFi-Modul mit einem Smartphone verbunden werden, um Bilder direkt im internen Speicher zu hinterlegen. Dazu ist auf diesem die Installation der Frameo-App notwendig. Mit 8 Gigabyte ist der Speicher recht groß. Wenn der Kamerasensor des Smartphones beispielsweise mit 8 Megapixeln auflöst, passen mehr als 500 Bilder darauf. Die Einrichtung des Geräts und der WiFi-Verbindung ist laut Kunden unkompliziert. Einige vermissen einen USB-Anschluss oder einen Speicherkartenschacht zum Kopieren von Bilddateien ohne Smartphone und App.

zu Denver Electronics PFF-1010Black

  • Denver Digitaler Bilderrahmen, "FRAMEO"25,65 cm (10,1 Zoll) schwarz
  • Denver PFF-1010 Black Digitaler WiFi-Bilderrahmen 25.7cm 10.1 Zoll 1280 x 800
  • Denver PFF-1010 Black Digitaler WiFi-Bilderrahmen 25.7cm 10.1 Zoll 1280 x 800
  • Denver PFF-1010 Black Digitaler WiFi-Bilderrahmen 25.7cm 10.1 Zoll 1280 x 800
  • Denver Digitaler Bilderrahmen 25,6cm (10,1 Zoll) Frameo, 8GB Speicher,
  • DENVER Digitaler Wi-Fi Bilderrahmen
  • Digitaler Bilderrahmen Frameo WLAN 10,1 Zoll 1280x800 Denver PFF-1010 schwarz
  • Rahmen aus / Von Fotos Digital denver Frameo 10 " PFF-1010
  • Denver Digitaler Bilderrahmen, "FRAMEO"25,65 cm (10,1 Zoll) schwarz

Kundenmeinungen (66) zu Denver Electronics PFF-1010Black

4,8 Sterne

66 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
43 (65%)
4 Sterne
13 (20%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
4 (6%)

4,3 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Denver Electronics PFF-1010Black

Displaygröße 10,1"
Kompatible Speicherkarten microSD, eMMC
Interner Speicher 8192 MB
Gewicht 860 g
Unterstützte Bildformate JPEG
Schnittstellen USB
Helligkeit 200 cd/m²
Stromversorgung Netz
Auflösung 1280 x 800
Bedienung Touchscreen
Ausstattung Timer
Zusätzliche Wiedergabe von Videos

Weitere Tests und Produktwissen

Sofa-Bildershow

CHIP FOTO VIDEO - Auf einer speziellen Internetplattform von Knipsy legen Sie ein Profil an und laden Ihre Fotos hoch. Danach weisen Sie die Fotos dem entsprechenden Bilderrahmen zu und kurze Zeit später lassen sich diese dort abrufen. Alternativ können Sie Fotos auch von Facebook-Alben, Flickr, Picasa und anderen Anbietern auf dem Rahmen abspielen. Sogar eine automatische Ein- und Ausschaltzeit lässt sich online festlegen. Einzige Voraussetzung ist eine WLAN- oder LAN-gestützte Internetverbindung. …weiterlesen

Hübsch eingerahmt

DigitalPHOTO - Auch die Tonausgabe ist okay. Es klingt etwas besser als sein knapp 10 Zentimeter (Bildschirmdiagonale) kleinerer Bruder Media Gallery. Neben Fotos im JPEG- und Musik im MP3-Format spielt Intensos neuer Fotorahmen auch Videos im MPEG4-Format von USB oder SD-Karte ab. Das verbindende Menü ist selbsterklärend und übersichtlich; es lässt sich mit einer Fernbedienung oder über die Tasten auf der Rückseite bedienen. …weiterlesen

Bitte nicht auf dem Display und weshalb Drucken lehrreich ist

FineArtPrinter - Allein 60 Prozent der Bevölkerung verzichten gänzlich auf das gedruckte Bild. Diese für die industriellen Bilderzeuger wie den europaweit führenden Groß-Finisher Cewe-Color fatale Entwicklung ließ dort neue Produktionsstraßen für Fotobücher entstehen, auf denen im Jahr 2010 4,3 Millionen Fotobücher entstanden sind. Verglichen mit der Menge der einst gefertigten Prints ist das heute gedruckte Fotobuch-Volumen jedoch noch gering. Papierbilder sind im Alltag kaum noch sichtbar. …weiterlesen

10 Tipps: Digitale Bilderrahmen

Audio Video Foto Bild - 1IM RICHTIGEN FOR-MAT FOTOGRAFIEREN Digitale Bilderrahmen gibt’s mit zwei unterschiedlichen Seitenverhältnissen: 4:3 oder 16:9. Je nach Format Ihres Bilderrahmens sollten Sie das Aufnahmeformat der Digitalkamera einstellen. Der Vorteil: Der Bilderrahmen zeigt dann Ihre Fotos im Originalformat und ohne störende schwarze Balken.Bei allen modernen Kameras lässt sich das Aufnahmeformat im Menü auswählen. 2HOCHKANT-FOTOS DREHEN Am besten sehen Fotos im Querformat auf den Bilderrahmen aus. …weiterlesen

Schaufenster

Computer Bild - Kein Pro blem mit dem Kodak (siehe Bild auf Seite 104). Wie die Konkurrenten kommt er mit den gängigen Speicherkartentypen zurecht und richtet Hochkant-Aufnahmen automatisch richtig aus. Super: der interne Speicher, der immerhin 1000 Fotos fasst. Die Bildqualität war in Ordnung – natür liche Farben, aber ab und zu leichte Unschärfen. …weiterlesen

Rahmenwahl

Audio Video Foto Bild - Das zeigt der Test von acht 8-Zoll-Modellen zwischen 70 und 120 Euro im 3:4-Format. In diesem Seitenverhältnis (zum Beispiel 3000 x 4000 Pixel) knipsen auch die meisten Kompaktkameras. Was ist ein digitaler Bilderrahmen? Im Grunde ein kleiner Flachbildschirm mit einem mehr oder weniger breiten Rahmen. Die Geräte gibt’s in verschiedenen Größen: Am weitesten verbreitet sind Modelle mit einer Bilddiagonale von 8 Zoll (etwa 20,3 Zentimeter) – wie die Geräte im Test. …weiterlesen

Fotoshow für Oma und Opa

Stiftung Warentest - Wer dagegen gern mit technischen Geräten spielt, freut sich eher über Zusatzfunktionen. Testsieger ist Transcend PF830W für 86 Euro. Die beste Bildqualität bietet der insgesamt etwas schlech- tere, große Intenso 10’’ Media- Creator für 113 Euro. Nicht so überzeugend im Bild, dafür aber bei Videos ist der gute, einfach zu bedienende, 162 Euro teure Samsung SPF-1000W. Der günstigste Gute ist der Alessio L.A.8 für 59 Euro. …weiterlesen

Schicker Wandbehang für Digitalfotos?

DigitalPHOTO - In der Nähe des Rahmens muss sich eine Steckdose befinden, denn selbst bei Modellen mit Akku, wie dem Samsung SPF-105V oder Toshiba Journe air1000, beträgt die Laufzeit selten mehr als zwei Stunden. Wer die Netzkabel nicht sehen will, dem bleibt nur die aufwendige Verkleidung oder die Variante als Tischaufsteller, wo sich die Kabel besser verstecken lassen. Eine Fernbedienung sollte der Rahmen für die Wandmontage ebenfalls besitzen, da die Bedienelemente oft auf der Rückseite liegen. …weiterlesen

Moderner Bildbetrachter

DigitalPHOTO - Laut Hersteller soll das Gerät Bilder über USB direkt von der Kamera lesen können. Dateien von der Canon EOS 50D beispielsweise wurden im Test jedoch nicht dargestellt. Über einen angeschlossenen USB-Kartenleser zeigte der „Album“ dieselben Bilder hingegen problemlos an. Für SD-Karten ist ein Lesegerät integriert. In der optimierten Auflösung ist auf dem 4 GB großen Speicher für eine Bildersammlung mit bis zu 40.000 Fotos Platz. …weiterlesen

„Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen bis 125 Euro

Audio Video Foto Bild - Geduldige PC-Profis laden mit dem Kodak sogar Bilder direkt aus dem Internet, etwa von der Foto-Internetseite „www.flickr.com“. Was so spannend klingt, funktionierte im Test aber nur sehr hakelig. Die Netzwerk-Funktionen des Philips wirkten dagegen ausgereifter und funktionierten flotter. Die Bedienung der Grundfunktionen war nur beim Telefunken einfach. Die anderen erforderten mit ihren versteckten Tasten, wirren Menüs und unübersichtlich vielen Funktionen mehr Geduld. …weiterlesen