Denver Electronics ACT-5050W Test

(Action-Cam)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Display: Ja
Wasserdicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ACT-5050W

Günstige Action-Cam für Urlaubsaufnahmen ohne große Ansprüche

Stärken

  1. ziemlich günstig
  2. wasserdicht bis 30 Meter (mit entsprechendem Gehäuse)
  3. praktische WLAN-Funktion

Schwächen

  1. kein Bluetooth oder GPS
  2. keine MicroSD-Karte im Lieferumfang

Bei der ACT-5050W von Denver Electronics handelt es sich um eine Action-Cam, mit der Sie Videos in Full HD (30 Bilder pro Sekunde) aufnehmen können. Das ist nicht mehr ganz zeitgemäß, reicht aber für einfache Alltags- oder Urlaubsaufnahmen. Mit dem beigelegten wasserdichten Gehäuse können Sie die kleine Kamera auch noch bis zu einer Wassertiefe von 30 Metern nutzen. Im Gehäuse ist ein CMOS-Sensor verbaut, der mit 5 Megapixeln auflöst, Fotos sind auch mit einer hochgerechneten Auflösung von 12 Megapixeln möglich. Sie können auch Ihr Smartphone mit der kostenlosen App für Android und iOS zur Fernsteuerung nutzen. Über die WLAN-Funktion verbinden Sie einfach die Geräte miteinander und können so nicht nur Fotos und Videos machen, sondern auch diverse Einstellungen vornehmen, sich Ihre Aufnahmen hinterher ansehen und bei Bedarf löschen. Zum Aufladen der Kamera liegt ein USB-Kabel dem Lieferumfang bei. Außerdem werden diverse Halterungen mitgeliefert, unter anderem eine Fahrradhalterung und ein Gürtelclip. Lediglich eine MicroSD-Karte müssen Sie sich selbst dazu kaufen.

zu Denver Electronics ACT-5050W

  • Denver ACT-5050W

    Bestellen Sie Denver ACT - 5050W bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. Wir stehen für ,...

Datenblatt zu Denver Electronics ACT-5050W

Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
HD vorhanden
Foto-Auflösung 12 MP
Bildsensor CMOS
Sensor-Auflösung 5 MP
Bildwinkel 140°
Features
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Ausstattung WLAN
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien MicroSD

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Rundum zufrieden Computer Bild 17/2017 - Garmin ist weltbekannt für seine Navigationsgeräte. Mittlerweile baut das Schweizer Unternehmen aber auch interessante Wearables und Action-Cams. Und nun bringt Garmin mit der VIRB 360 erstmals eine eigene 360-Grad-Kamera, die mit einem Preis von 800 Euro hohe Erwartungen weckt. Werden die erfüllt? In der VIRB 360 stecken zwei Sensoren, die jeweils eine Auflösung von 12 Megapixeln bieten. So filmt sie 360-Grad-Videos in maximal 5,7K-Auflösung - schärfer als alle Konkurrenten. …weiterlesen


Kleine Kameras für große Filme Computer Bild 16/2017 - Eine Videokamera ohne Zoom und ohne Sucher? Das war lange Zeit undenkbar, heute macht genau das den Reiz einer Action-Cam aus. Da jegliche Mechanik fehlt, sind sie klein, leicht und robust - und damit fit für einzigartige Aufnahmen bei fordernden Outdoor-Einsätzen. Streng nach Noten liegt derzeit die Sony FDR-X3000 vorn Wem die Form nicht passt oder das Angebot an Befestigungszubehör zu klein ist, der liegt bei GoPro richtig. …weiterlesen


Die besten Action-Cams Audio Video Foto Bild 12/2017 - Die nach wie vor angebotene Go-Pro Hero 5 überzeugte im Test mit hervorragender Bildqualität: Ihre Videos mit 4K-Auflösung sehen auf entsprechenden UHD-Fernsehern hervorragend aus, außerdem bietet sie Reserven zur Bearbeitung mit anschließender Ausgabe als Full-HD-Video. Die 5er gibt's in klassischer Bauform, interessanter ist aber b die d deutlich d l h kompaktere Hero 5 Session. Die hat aber nur ein Winzig-Display für die Kamera-Einstellungen. …weiterlesen


White-Eye - Sonys Actioncam im Praxistest CARS & Details 3/2015 - Für diesen Test nehmen wir das Package mit Sony AV100V mit Live-View-Armband unter die Lupe. Fast alle Hersteller von Actioncams bedienen in der Formgebung zwei Konzepte: Einige Kameras erinnern an einen Fotoapparat. Die Linse ist mehr oder weniger mittig an einer breiten Frontfläche angebracht. Andere Kameras erinnern eher an einen Camcorder, sind schmal und länglich, mit der Linse oben an der kleinen Stirnfläche. …weiterlesen


Und Action! PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Der Akku besitzt mit 1700 mAh eine ungewöhnlich hohe Kapazität und soll nach Herstellerangaben bis zu 3 Stunden durchhalten. Bei einer Videoauflösung von 1920 mal 1080 Punkten nimmt die Drift HD Ghost bis zu 30 Bilder pro Sekunde auf. Bei 1280 mal 960 Punkten sind es bis zu 50 Bilder. Zeitlupentaugliche 120 Bilder pro Sekunde sind bei 848 mal 480 Punkten möglich. Fotos mit einer maximalen Auflösung von 11 Megapixeln stellt die Kamera mit einer Häufigkeit von bis zu 10 Bildern pro Sekunde her. …weiterlesen