Dainese Back Protector Soft Flex Test

(Schutzkleidung (Protektor))
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Geeignet für: Rücken
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Dainese Back Protector Soft Flex

    • FREERIDE

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    10 von 10 Punkten

    „Dainese schickt den leichtesten und preisgünstigsten Protektor in den Test und glänzt dann mit den besten Dämpfungswerten. Beeindruckend! Ursprünglich für den Skisport entwickelt, taugt er genauso für Biker. Ein breiter Bauchgurt mit Klett und zwei Schultergurte halten die mehrlagige, flexible Schaumplatte angenehm und fest in Position.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dainese Back Protector Soft Flex

  • Dainese Back Protector Soft Flex -black/green flash

    Dainese Back Protector Soft Felx Neuer weicher Dainese - Rückenprotektor für Herren aus Crash Absorb. ,...

  • Dainese Herren Safety Back Protector Soft Flex, Schwarz/Grün, L, 4879921

    Protection dorsale Dainese réalisée dans un matériau innovant, le Crash Absorb. Grâce à l'emploi de ce matériau ,...

  • Dainese Back Protector Soft Flex Men Black/Green-Flash (Auslaufmodell) (XS)

    Dainese Back Protector Soft Flex Men Black / Green - Flash

Kundenmeinung (1) zu Dainese Back Protector Soft Flex

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Dainese Back Protector Soft Flex

Art Softpad
Geeignet für Rücken

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Forum Rennfieber. - Eure FRAGEN, unsere ANTWORTEN World of MTB 9/2012 - Tempoeinheiten und Kraftreize sollten in dieser Woche Schwerpunkt sein! Nach dem Eisprung: Aufbauwoche III Ein steigender Progesteron- und abnehmender Östrogenspiegel führen zu einer um 0,5 Grad erhöhten Körpertemperatur und zu Wassereinlagerungen. Viele Frauen fühlen sich in dieser Woche mit erhöhten Trainingsumfängen bei weniger Tempobelastungen am wohlsten, was trainingsphysiologisch auch Sinn macht. …weiterlesen