Gut (2,0)
1 Test
Befriedigend (2,9)
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Pan­ora­ma­kopf
Mehr Daten zum Produkt

Cullmann Smartpano 360CP im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    „... Tolles Zubehör für zwischendurch. Für perfekte Panoramen wäre zusätzlich ein Nodalpunktadapter nötig. Inklusive Magnesit Copter Tischstativ kostet das Panorama-Set inklusive Schutzbeutel rund 65 Euro“

zu Cullmann Smartpano 360 CP

  • Cullmann 50220 SMARTpano 360 elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • Cullmann 50221 SMARTpano 360 elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • Cullmann 50225 SMARTpano 360CP elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • Cullmann 50220 SMARTpano 360 elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • Cullmann 50221 SMARTpano 360 elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • CULLMANN SMARTpano 360 schwarz #50220
  • CULLMANN SMARTpano 360CP Copter Kit schwarz #50225
  • Cullmann SMARTpano 360 - Motorbetriebenes Stativ
  • Cullmann SMARTpano 360 schwarz
  • Cullmann 50226 SMARTpano 360CP elektronischer (Grün|pano + COPTER)
  • Cullmann 50220 SMARTpano 360 elektronischer Panoramakopf mit IR-
  • Cullmann 50225 SMARTpano 360CP elektronischer Panoramakopf mit IR-

Kundenmeinungen (70) zu Cullmann Smartpano 360CP

3,1 Sterne

70 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (19%)
4 Sterne
20 (29%)
3 Sterne
13 (19%)
2 Sterne
6 (9%)
1 Stern
18 (26%)

3,1 Sterne

70 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cullmann Smartpano 360CP

Typ Panoramakopf
Gewicht 270 g
Drehwinkel 360°

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann Smartpano 360 CP können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frisch vom Markt

FOTOTEST - Zur weiteren Ausstattung gehören eine gepolsterte Stativ-Tasche, die Maß-Einteilungen auf dem obersten Beinauszug und die extrem griffigen Drehklemmen, da bleiben nahezu keine Wünsche offen. Ein überragendes Verhältnis Eigengewicht (1,93 Kilogramm) zu Nutzlast (20 Kilogramm) kennzeichnet dieses Stativ. Mit 8,5 Punkten erhält das Rollei-Stativ die Ausstattungsnote "sehr gut". Leider erreicht die Bedienung nicht das Niveau der Ausstattung. …weiterlesen

Eine runde Sache

DigitalPHOTO - Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die soliden Kugelköpfe von Markins und Novoflex. Beide sind zwar sehr teuer, doch erfüllen sie selbst härteste Profi-Ansprüche: absolut weicher Kugellauf und sehr genaue Friktionseinstellung. Eine schöne Alternative ist der präzise gearbeitete FLM-Kopf. Relativ schwer und ohne besondere Features. Der Preis geht jedoch voll in Ordnung. Top in Design und Funktionalität. Schnellwechseleinheit könnte etwas stabiler sein. …weiterlesen

Stativköpfe für Sparfüchse

DigitalPHOTO - Schade, dass der Induro-Kopf im Vergleich zum praktisch baugleichen Benro-Kopf teurer ist. Manfrotto 804RC2 Viel müssen wir hier eigentlich gar nicht schreiben: ein typischer Manfrotto-Kopf eben. Solide und stabil, gut verarbeitet, hoher Komfort. Bis auf den Umstand, dass der obere Neiger beim Kippen der Kamera zu Beginn etwas ruckelt, haben wir hier kaum etwas auszusetzen. …weiterlesen

Gadgets für Fotografen: Wetterschutz & Panoramakopf

DigitalPHOTO - Testumfeld:Im Kurztest befanden sich ein Gehäuseschutz und ein Panoramakopf, die mit 4 und 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen abschnitten. …weiterlesen