Crown Jogger Deluxe ST911 im Test

(Jogger-Kinderwagen)
  • keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Jog­ger
Einsatzbereich: Sport
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luftrei­fen
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Crown JoggerDeluxe ST911

Lässt die Wahl zwischen Laufen und Latte Macchiato

Bei einem Jogger-Kinderwagen besteht die Herausforderung mehrheitlich darin, die Fahrwerkskomponenten auf ein gutes Rollverhalten beim Joggen abzustimmen und mit Alltagstauglichkeit zu kombinieren – ein klassischer Zielkonflikt. Doch den Crown Jogger Deluxe ST911 kann man zum Laufen und Shoppen gleichermaßen nutzen, wie Kundenbewertungen nahelegen. Trotz seiner 16 Zoll (41 Zentimeter) großen Räder ohne ein die Wendigkeit förderndes Schwenkrad an der Vorderachse soll sich der Dreirad-Kinderwagen auch im Stadteinsatz ganz ausgezeichnet manövrieren lassen.

Kugelgelagerte Laufräder in Jogger-Größe

Der Jogger Deluxe ST911 ist auch im Detail ein echter Jogger und kein nur sportlich wirkender Dreiradwagen, wie sie heute den Kinderwagenmarkt dominieren. Die luftbereiften Speichen-Räder sind kugelgelagert und ausreichend groß, um Laufruhe mit Spurtreue auf unebenem Terrain und bei höheren Geschwindigkeiten zu kombinieren, doch gleichzeitig noch derart kompakt, dass der Kofferraumtransport einerseits und stadttaugliche Wendigkeit andererseits gesichert sind. Hierbei lassen sich sämtliche Räder kurzerhand abschrauben, im Klappmaß verbleiben dann nur noch rund 42 x 90 Zentimeter; die Waage stoppt bei genügsamen 12 Kilogramm, der Wagen bietet erfreulich viel Platz für das Kind, ist aber keinesfalls sperrig im Lift oder Bus.

Laufen oder Latte Macchiato: Ablagesystem mit Getränkehalterungen

Sicherheitsaspekte sind vorhanden (weich gepolsterter Fünfpunktgurt, Frontbügel und Handbremse), doch fehlt es dem Crown an einer Handschlaufe, die den Kontakt des Läufers zum Wagen auch dann hält, wenn die Arme beim Laufen zwischendurch mitschwingen sollen. Ohnehin lassen Becherhalterung mit Kleinteilbox, Tischchen und Einkaufskorb den Schluss zu, dass der Crown kein reinrassiger Jogger ist, sondern eher die "sportiven" Eltern ansprechen möchte. Andererseits gibt es auch eindeutige Jogger-Merkmale: Der Schieber ist schweißfest gepolstert, der Radstand lang und das Vorderrad mit einem Spritzschutz versehen. Details, die den Kaufpreis von 150 EUR (Amazon) nahezu lächerlich gering erscheinen lassen.

Kundenmeinungen (4) zu Crown Jogger Deluxe ST911

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Crown Jogger Deluxe ST911

Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Jogger
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Sport
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Regenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 22 kg
Gewicht (mit Rädern) 12 kg
Klappmaß (L x B x H) 42 x 90 cm
Gebrauchseigenschaften
Getränkehalter vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen