• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 19 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Ein­satz­be­reich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Rei­fen­typ: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Wend­bare Sitzein­heit: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Fully Twin

Sehr gut durch­dach­ter, viel­sei­tig nutz­ba­rer Geschwis­ter-​Kin­der­wa­gen

Stärken
  1. vielseitiger Geschwisterwagen mit 19 Nutzungsmöglichkeiten
  2. Babywannen jeweils zur Sitzeinheit umfunktionierbar
  3. pannensichere, kugelgelagerte Reifen mit Stoßdämpfer
  4. höhenverstellbarer Schieber
Schwächen
  1. Sicht für das unten sitzende Kind stark eingeschränkt
  2. Verdeck schützt kaum vor tiefstehender Sonne

Gleich mit 19 verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten trumpft der Geschwister-Kinderwagen Fully Twin aus dem Hause Chicco auf. Dabei ist es zweitrangig, ob Ihre Kinder Zwillinge oder Geschwister mit geringem Altersunterschied sind. Die beiden mitgelieferten Aufsätze bieten nämlich jeweils zwei Nutzungsmöglichkeiten. Aus den Babywannen mit festem Boden können Sie innerhalb weniger Minuten Sitzeinhänge mit 5-Punkt-Gurtsystem und Sicherheitsbügel zaubern. Deren Kombinationsmöglichkeiten sind dann nahezu unerschöpflich.

Und auch in Sachen Handling punktet der Chicco mit durchdachten Details. Der Schieber ist höhenverstellbar, das Gestell kann zügig zusammen- und wieder auseinandergeklappt werden. Zudem wurde ein Pedal an der Hinterachse spendiert, mit dessen Hilfe Sie den Wagen mühelos selbst über Bordsteinkanten manövrieren können. Sogar etwas unebeneres Gelände macht dem Fully nichts aus, den kugelgelagerten Reifen samt Stoßdämpfern sei Dank.

Weiterer Pluspunkt: Ein umfangreiches Zubehörpaket mit Regenverdeck, Fußsäcken et cetera ist bereits inbegriffen.

zu Chicco Fully Twin

  • Chicco Fully Twin Zwillings-Kinderwagen, Babywanne und Kinderwagen,
  • Chicco Fully Twin Zwillings-Kinderwagen, Babywanne und Kinderwagen,
  • Chicco Geschwisterwagen »Geschwisterwagen FULLY TWIN, Stone«, grau
  • Chicco Geschwisterwagen »Geschwisterwagen FULLY TWIN, Stone«, blau
  • Chicco Fully Twin Zwillingsbuggy Power Blue
  • Chicco Kinderwagenaufsatz Fully Twin Passion Red
  • Chicco Fully Twin
  • Chicco Fully Twin
  • Chicco Geschwisterwagen FULLY TWIN, Stone grau Unisex grau
  • Chicco Fully Twin- stone Buggy Doppelter Kinderwagen

Kundenmeinungen (19) zu Chicco Fully Twin

4,3 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (74%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
3 (16%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chicco Fully Twin

Allgemeine Informationen
Typ Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder vorhanden
Zwillinge vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus fehlt
Abnehmbare Räder vorhanden
Tragegriff/-gurt fehlt
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit vorhanden
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster fehlt
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 46 cm
Maximalbelastbarkeit 30 kg
Gewicht (mit Rädern) 18,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 70 x 28.5 x 63 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug fehlt
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz vorhanden
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00079003600000 POWER BLUE

Weitere Tests & Produktwissen

Weggefährten auf Testfahrt

Stiftung Warentest - Kinder kompensieren dies, indem sie nach vorn rücken und Kontakt zur Lehne verlieren. Auch die Liegeposition ist oft verbesserungswürdig: Für Ruhepausen wäre eine ebene Fläche optimal - das gestattet kein Buggy im Test. Britax mutet schläfrigen Kindern eine relativ steile Lehne zu. Bei Quinny und Bugaboo kippt die Sitzschale nur im Ganzen, die Rückenlehne ist nicht separat einstellbar. Die beste Liegeposition bietet Hauck, von dem wir aber wegen Schadstoffen im Sitzbezug abraten. …weiterlesen

Offroad, Baby!

SURVIVAL MAGAZIN - Auf Asphalt, holprigen Waldwegen und querfeldein lief der Buffalo stabil, wenn auch etwas straff gefedert. Zuladefähigkeit: Der Buffalo ist hart im Nehmen. So dürfen Kinder mit einem Gewicht von bis zu 17 Kilogramm Platz nehmen. Gleichzeitig kann der Kinderwagen noch mit weiteren 16 Kilogramm belastet werden. Zehn davon kommen in der geräumigen Untergestell-Ablage (35 Liter Volumen) unter, sechs weitere am Gepäckhaken. …weiterlesen

Was können die neuen Sitze?

Auto Bild - Der automatisch ausklappende Stützfuß dient als dritter Befestigungspunkt. Nervig: Die Stütze klappt beim Tragen immer heraus. Das ist gewollt, damit die Eltern nicht vergessen, den Fuß auszuklappen. recht teuer, einfache Montage, viel Komfort, schwer, deshalb für häufige Fahrzeugwechsel ungeeignet. Travelsystem MAXI-COSI CABRIOFIX mit Kinderwagen MURA Komfortable Schale, die auf viele Kinderwagengestelle passt und sich mit einem Extragestell auch per Isofix im Auto befestigen lässt. …weiterlesen

Die Branche schläft

Stiftung Warentest - Mit vier Rädern passiert das nicht so schnell. Kleinkinder nehmen alles in den Mund, was in Reichweite ist – im Kinderwagen auch Haltegriffe, Gurte oder Bezüge. Und wer den Wagen fährt, hat den Griff immerzu in den Händen. Gerade durch Schweiß und Speichel können sich die gefundenen Schadstoffe wie PAK und Weichmacher aber stärker herauslösen und zur Belastung werden. …weiterlesen

Zu viel versprochen

Stiftung Warentest - Fragwürdiges Zubehör Viele Hersteller werben inzwischen mit zusätzlichen Handbremsen, die den Wagen aus zu schneller Fahrt abbremsen sollen. Abgesehen davon, dass sie denWagen nicht automatisch stoppen, sobald der Handgriff entgleitet, waren unsere Erfahrungen mit dem so komfortabel scheinenden Zubehör durchweg schlecht: Die Wirkung war unzuverlässig und ungleichmäßig, Bremshebel waren unhandlich. Und wenn man sich auf die Handbremse als Feststellbremse verlässt, kann es sogar gefährlich werden. …weiterlesen