Caso Design Multireibe

Design Multireibe Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

29  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Reibe
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ver­spre­chen nicht voll­stän­dig ein­ge­löst

Der Hersteller Casio verspricht für die Design Multireibe eine spürbare Erleichterung beim Reiben von nahezu allen Gemüse- und Obstsorten sowie auch bei Nüssen oder rohen Kartoffeln. Der Küchenhelfer sei mit einem starken Motor ausgestattet und leicht zu reinigen – doch die Wahrheit sieht leider, wie es den Anschein hat, etwas anders aus.

Denn auffallend viele Käufer der Multireibe, die das Gerät in Erwartung der versprochenen Arbeitserleichertung sich angeschafft haben, zeigen sich eher enttäuscht von ihrer Performance. Insbesondere mit Kartoffeln soll die Caso so ihre liebe Mühe haben. Nicht nur, dass ein vergleichsweise hoher Druck auf den Stopfer ausgeübt werden muss, damit überhaupt etwas passiert. Das Ergebnis sei trotz Kraftaufwand suboptimal, die spezielle Reibescheibe der Aufgabe kaum gewachsen.

Außerdem fallen die geriebenen Kartoffeln wegen des geringen Neigungswinkels nur sehr schwerfällig aus der Trommel – was auch bei anderen Lebensmitteln der Fall ist und den Benutzer dazu zwingt, sie entweder mit einem Löffel oder mit dem Finger aus der Trommel zu puhlen. Bemängelt wird teilweise auch die Lautstärke der Maschine, der Motor wiederum entpuppte sich in einigen Fällen – so der subjektive Eindruck der Käufer – eher als schwach, denn er komme schnell an seine Grenzen.

Unterm Strich erwecken die Kundenbewertungen den Anschein, dass die Caso in der täglichen Praxis den an sie gestellten Anforderungen nur bedingt gewachsen ist - zumindest bei einigen Lebensmitteln. Ob es sich bei dem laut Hersteller sogar zum Reiben von Nüssen geeigneten Küchenhelfer also tatsächlich um eine „Multi“-Reibe handelt, darf in Zweifel gezogen werden. Dabei sprächen gerade die kompakten Abmessungen – die komplette Reibe misst nur ungefähr 110 x 320 x 230 Millimeter – sowie die leichte Reinigung für einen täglichen Einsatz in der Küche. Und nicht zuletzt übrigens auch der Preis, denn für eine top funktionierende Multireibe, die diesen Namen verdient hätte, wären rund 55 Euro (Amazon) durchaus vertretbar.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (29) zu Caso Design Multireibe

2,7 Sterne

29 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
4 (14%)
4 Sterne
4 (14%)
3 Sterne
7 (24%)
2 Sterne
9 (31%)
1 Stern
5 (17%)

2,8 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von molly0

    Motorgeruch auch bei mir und ziemlich nutzlos

    Ich bin maßlos enttäuscht. Ich hatte auch das Problem mit dem Motorgeruch, schon beim ersten Mal. Deshalb stand sie bei mir auch meist im Schrank.

    Beim Versuch, Steckrüben zu reiben, rieselte m. E. dann auch noch Plastikabrieb ins Essen hinein. Fazit: Weg damit!

    War den Preis leider nicht wert. Werde jetzt den Aufsatz meiner Bosch-Küchenmaschine nutzen, wenn der Abwasch wirklich lohnt, ansonsten eine gute Handreibe.
    Antworten
  • von Bonzolina01

    CASO Multireibe

    Diese sogenannte Multireibe ist ein Witz. Die erste Multireibe gab nach zweimaligem Benutzen (Kartoffeln gerieben) mit Motorgestank den Geist auf. KARSTADT hat die Reibe an den Hersteller geschickt, anstandslos kam eine neue Reibe.
    Heute - das erste Mal - Kartoffeln gerieben - die Maschine hat den Geist wieder aufgegeben. Motor wieder unter Gestank defekt. Mit der Hand lassen sich Kartoffeln leichter reiben als mit dieser Maschine. Mir ist unverstaendlich wie so ein Geraet ein Pruefzeichen hat.
    Diese defekte Maschine bringe ich wiederum zurueck und will mein geld wieder haben !

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Caso Design Multireibe

Typ Reibe

Weiterführende Informationen zum Thema Caso Design Multi-Reibe können Sie direkt beim Hersteller unter caso-design.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf