Trophy 8x56 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Vergrößerung: 8x
Objektivdurchmesser: 56 mm
Naheinstellgrenze: 2 m
Gewicht: 960 g
Dämmerungszahl: 21,2
Mehr Daten zum Produkt

Bushnell Trophy 8x56 im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    Platz 3 von 7

    „Das kompakte, preiswerte Fernglas lag fest und mit guter Balance in der Hand. Leicht genug, um es auch für die Pirsch nutzen zu können, befriedigten die optischen Leistungen. Es erwies sich als zuverlässiges Beobachtungsinstrument ... Die volle Mehrfachvergütung sorgte für randscharfe und kontrastreiche Bilder. Großzügig dimensioniert, erlaubte die griffige Mitteltriebwalze ein angenehmes Fokussieren ...“

zu Bushnell Trophy 8x56

  • BUSHNELL Trophy Xtreme 8x56 Dachkant grün (335856)

    BUSHNELL Trophy Xtreme 8x56 Dachkant grün (335856)

Kundenmeinung (1) zu Bushnell Trophy 8x56

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bushnell Trophy 8x56

Typ Binokular
Vergrößerung 8xx
Objektivdurchmesser 56 mm
Naheinstellgrenze 2 m
Gewicht 960 g
Farbe Grün
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Sehfeld auf 1000 m 115 m
Dämmerungszahl 21,2
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weiterführende Informationen zum Thema Bushnell Trophy 8 x 56 (230856) können Sie direkt beim Hersteller unter bushnell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preiswerte Nachtsicht

Jäger 3/2016 - Ein Sau- oder Fuchsjäger ohne Nachtjagd-Fernglas? Sinnlos! Doch nicht jeder ist bereit, 1.000 Euro und mehr zu berappen, um nachts bei Mond oder Schnee Wild anzusprechen. JÄGER-Tester Frank Heil hat sieben Nachtjagd-Ferngläser unter 1.000 Euro im Revier geführt. Hier seine Erfahrungen.Testumfeld:Sieben Nachtjagd-Ferngläser befanden sich im Vergleichstest. Für zwei Modelle lautete die Endnote 5 von 6 Punkten und für die fünf anderen Ferngläser 4,5 von 6 Punkten. Die geprüften Kriterien waren Verarbeitung, Qualität Optik und Mechanik sowie Bedienfreundlichkeit und Preis/Leistung. …weiterlesen