Büse Air Flow 1 Test

Air Flow Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (2,0)
24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Fin­ger­hand­schuh
  • Atmungs­ak­tiv Ja  vorhanden
  • Reflek­tie­rend Ja  vorhanden
  • Was­ser­dicht Nein  fehlt
  • Wind­dicht Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Büse Air Flow im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten), „Empfehlung“

    9 Produkte im Test

    „Bequemes, robustes und gut schützendes Sommermodell mit eher dezenter Belüftung.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Büse Air Flow

Kundenmeinungen (24) zu Büse Air Flow

4,0 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (42%)
4 Sterne
6 (25%)
3 Sterne
5 (21%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,0 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Büse Air Flow: Som­mer­hand­schuh mit knacki­gem Sitz

Der Büse Air Flow wird von den Nutzern als perfekter Sommerhandschuh beschrieben. Das ist insbesondere dem Obermaterial aus Ziegenleder und den luftdurchlässigen 3D-Netzeinsätzen zuzuschreiben. Der Spagat von luftig zu stabil gelingt mit seinen Hartprotektoren im Bereich der Handknöchel und den Lederdopplungen an sturzrelevanten Stellen einerseits und dem pfiffigen Materialmix andererseits. Allerdings gleicht die Größenwahl eher einem Glücksspiel, wie etliche Nutzerbewertungen zeigen.

Dezenter Luftdurchsatz im Sommer

Eins vorab: Beim stilvollen Cruisen bei urbaner Sommerhitze fühlt man sich mit dem Büse Air Flow wohler als beim Kilometerfressen in der verregneten Übergangszeit. Das Obermaterial ist ein Mix aus leichtem, aber robustem Ziegenleder und Polyester; um die „eher dezente“ Belüftung (Motorradfahrer 7/2011) kümmern sich Netzeinsätze, für Sicherheitszuwachs wiederum sorgen eine Hartschale über den Handknöcheln sowie reflektierende Einsätze. Für optimale Fixierung und Abstreifschutz sind Klettverschlüsse am Handgelenk und an der Stulpe zuständig, elastische Einsätze am Handgelenk wiederum bürgen für optimale Körperanpassung. Der Hersteller legt Wert auf den Hinweis, dass der Air Flow nach einer ergonomisch angepassten Schnittführung gefertigt ist.

Knackiger Sitz mit gutem Grip

Licht und Schatten zeigt ein Blick in die in den Onlineforen veröffentlichten Kundenbewertungen: Während die einen den Büse als komfortablen Sommerhandschuh mit einem knackigen, weil körpernahen Sitz mit einem guten Grip für den Lenker beschreiben, ermittelten die anderen kleinere Schwächen beim Tragegefühl: Der Air Flow sei aus einem vergleichsweise harten und unflexiblen Material gefertigt, das sich auf der anderen Seite durch ein zumindest subjektiv hohes Schutzniveau auszeichne. Lobend wird die schnelle Trocknung nach dem Waschen erwähnt, und selbst Regenfahrten soll man zumindest halbwegs ohne größere Wassereinbrüche überstehen. Auch das Verschleißbild ist gut – sogar nach Langzeitnutzung bleibe er ohne größere Gebrauchsspuren.

Fazit

Wer ihn in die engere Auswahl zieht, sollte das Fazit in den meisten Nutzermeinungen beachten: Der Büse falle eine Nummer kleiner aus – zumindest sie er vergleichsweise körpernah geschnitten, und auch die Länger der Finger falle generell etwas knapp aus. Angesichts der überragend positiven Kundenbewertungen zu Passform und Griffgefühl scheint es sich um einen echten Kauftipp zu handeln, zumal der Griff in den Geldbeutel nicht allzu tief ausfällt. Via Amazon wechselt er derzeit für rund 36 bis 40 EUR den Besitzer. Lieferbar ist er in den Größen XS bis 3 XL.

von Sonja

Datenblatt zu Büse Air Flow

Nutzung
Art Fingerhandschuh
Saison Sommer
Materialien
Obermaterial Mix Leder/Textil
Material Futter Polyester
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend vorhanden
Wasserdicht fehlt
Winddicht fehlt
Visierwischer fehlt
Knöchelprotektor vorhanden
Beheizbar fehlt
Weitenverstellung vorhanden
Touchscreen-kompatibel fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf