Befriedigend

3,5

Befriedigend (3,5)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Braun Satin Hair 7 EC 2-C im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 2 von 5

    Frisierergebnis (55%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (25%): „gut“ (1,8);
    Technische Prüfung (10%): „sehr gut“ (1,4);
    Sicherheit (10%): „sehr gut“ (1,4).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Braun Satin Hair 7 EC 2-C

zu Braun Satin EC-2C

  • Braun Healthcare Braun Satin Hair 7 Colour CU 750 644323

Kundenmeinungen (5) zu Braun Satin Hair 7 EC 2-C

4,1 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Braun Satin Hair 7 EC 2-​C: Locken­stab für Beach Waves

Der Braun Satin Hair 7 EC 2-C ist ein unauffälliger Lockenstab mit Klemme, eher schlichter Ausstattung und überraschend widersprüchlichen Ansichten zu den Frisierergebnissen. Während die einen vom erhofften Welleneffekt überaus angetan sind, können andere dem Gerät kaum einen Nutzen abgewinnen. Tatsächlich scheint das Bewertungsbild keine Rückschlüsse auf die wirkliche Qualität zuzulassen. Denn anders als sonst üblich sind schlechte Erfahrungen nicht etwa einer unsachgemäßen Anwendung zuzurechnen, sondern stammen von NutzerInnen, die Erfahrenheit im Umgang mit Lockenstäben von sich behaupten.

Nichts für jeden Haartyp

Demnach soll der Satin Hair 7 EC 2-C kaum brauchbare Ergebnisse vorweisen. Ganz gleich, ob dünnes oder schweres Haar gelockt werden soll – bei einer nicht unerheblichen Anzahl der NutzerInnen scheint das Gerät schlicht zu versagen. Andere wiederum berichten vom perfekten Welleneffekt nach Maßgabe des angesagten Beach-Waves-Style, wie ihn Giselle Bündchen oder Lily Aldridge neuerdings tragen. Beinahe besser beraten sei man zudem mit einem Glätteisen – etwa dem hauseigenen Kollegen von Braun, mit dem sich ebenfalls eine Wellenbewegung im Haar erzielen lasse, nur ohne geknickte Spitzen oder hässlich aussehende Außenrollen wie mit dem EC 2-C.

Haartypwählschalter für feines, normales und dickes Haar

Etwa zwei Drittel der Besitzer des Lockenstabes sind jedoch recht glücklich mit ihrer Wahl. Dank seiner Satin-Ion-Technologie erhalte man tatsächlich weniger stark statisch aufgeladenes Haar, wobei die Keramikbeschichtung des Heizelements für gleichmäßige Wärmerteilung sorgen soll. Positiv werden die Heiz- und Gebläsestufe und der einstellbare Temperaturbereich von 135 bis 180 Grad Celsius hervorgehoben. Im Übrigen quittiere der Braun seinen Dienst nicht aufgrund eines konstruktiven Mangels, sondern nur bei sehr dickem Haar. Immerhin lässt sich per Haartypwählschalter die passende Einstellung für feines, normales oder dickes Haar einstellen.

Kritik an der Schalterposition

Auch ist der 32 Millimeter dicke Heizstab eher etwas für NutzerInnen mit längerem Haar, Bobfrisuren oder auch nur schulterlanges Haar reiche für effektives Stylen nicht aus. Wer deshalb zum Satin Hair 7 EC 2-C gegriffen hat, weil man kleine Korkenzieherlöckchen vermeiden wollte, ist mit dem Lockenstab gut beraten. Ansonsten ist die Nutzerschaft mit der Ausstattung des Gerätes zufrieden: Mit LCD-Anzeige der aktuellen Temperatur und dem 2 Meter langen Kabel mit Drehgelenk. Nur eine passendere Platzierung des An-/Ausschalters hätte man für den 38 Euro (Amazon) teuren Braun erwartet. Versehentliches Ausschalten sei nämlich vorprogrammiert.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Braun Satin Hair 7 EC 2-C

Funktionen
  • Ionisierung
  • Standfuß
  • Drehbares Kabelgelenk
Kabellänge 2 m
Anzahl der Temperaturstufen 5
Stabdurchmesser 32 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CU 750

Weiterführende Informationen zum Thema Braun Satin EC-2C können Sie direkt beim Hersteller unter braun.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf