Boston Acoustics TVee Modell 30 0 Tests

(Soundbar)
TVee Modell 30 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TVee Modell 30

Kompaktes 3.1-Set

Egal, ob LCD, LCD-LED oder Plasma: Weil es an Volumen fehlt, klingen die meisten Flachbildfernseher eher dürftig. Wer den Klang optimieren will und Wert auf ein kompaktes System legt, dürfte am Tvee Modell 30 von Boston Acoustics Gefallen finden.

Zwei analoge, ein digitaler Audio-Eingang

Die Soundbar ist 96,6 Zentimeter breit, 14,6 Zentimeter hoch, acht Zentimeter tief und bringt knapp vier Kilogramm auf die Waage. Laut Boston Acoustics passen Soundbar und Fernseher perfekt zueinander, wenn das TV-Gerät eine sichtbare Diagonale von mindestens 40 Zoll hat. Wer sich nicht daran stört, dass die Soundbar breiter als der Bildschirm ist, kann auch bei einem Modell mit 32 oder 37 Zoll zugreifen. Die Rückseite der Lautsprecherleiste ist mit einem analogen Cinch-Audio-Eingang, mit einem Aux-Eingang auf 3,5 Millimeter und mit einem optischen Digitaleingang besetzt. Zum Set gehört außerdem ein Subwoofer, der das Audio-Signal von der Soundbar drahtlos empfängt. Der aktive Subwoofer wird frei im Raum platziert, ihn muss man lediglich mit einer Steckdose verbinden.

Drahtlos via Bluetooth

Das Tonsignal vom Fernseher gelangt über den optischen Digitaleingang und alternativ über den analogen Cinch-Eingang zur Soundbar. Den Aux-Eingang hat Boston gut erreichbar an der rechten Seite verbaut, hier kann man mobile Quellen anschließen. Pluspunkte gibt es für das integrierte Bluetooth-Modul, über das man Musik vom Mobiltelefon, vom Tablet und von ähnlichen Geräten drahtlos zuspielen kann. In der Soundbar verdingen sich Treiber für drei Kanäle (Vorne Links, Vorne Rechts, Center), konkret: Drei 89 Millimeter-Tiefmitteltöner mit sogenannter „Fiber Ceramic Copolymer Membran“ und drei 19 Millimeter-Hochtöner. Der 16 Zentimeter breite, 36,4 Zentimeter hohe und 39,5 Zentimeter tiefe Subwoofer beherbergt ein 178 Millimeter-Chassis. Laut Datenblatt liegt die Gesamtleistung bei 300 Watt Spitze.

Dass ein Set aus Soundbar und Subwoofer nicht den Klang eines ausgewachsenen Mehrkanalsystems liefert, liegt auf der Hand. Wie gut sich das rund 500 EUR teure TVee Modell 30 tatsächlich schlägt, werden die ersten Tests zeigen.

zu Boston Acoustics TVee Modell 30

  • Boston Acoustics TVee Modell 30 3.1 TV Sound System mit drahtlosem Subwoofer

    3. 1 SoundBar Lautsprecher mit aktivem drahtlosen Subwoofer Einfache Verkabelung mit einem einzigen Kabel Dolby Digital ,...

Datenblatt zu Boston Acoustics TVee Modell 30

Technik
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Boston Acoustics TVee Modell 30 können Sie direkt beim Hersteller unter bostonacoustics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bose CineMate 1 SRJBL Cinema SB 300Pioneer HTPSLH600Harman / Kardon SB 10Sharp HT-SL75Odys Xound 3DTeufel Cinebar 21CnMemory i.onik TS-220Ceratec CeraAIR TwoTeufel Cinebar 51 THX