BabyBjörn Comfort Carrier 2 Tests

Mangelhaft (5,0)
2 Tests
ohne Note
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Baby­trage
  • Maxi­male Belast­bar­keit 14 kg
  • Eigen­schaf­ten Wasch­bar
  • Mehr Daten zum Produkt

BabyBjörn Comfort Carrier im Test der Fachmagazine

  • „ungenügend“

    Platz 6 von 9

    Der BabyBjörn Comfort Carrier schloss den Gebrauchseignungstest mit der Note „ungenügend“ ab. Zu gravierend waren die Mängel in der Bedienungsanleitung sowie der Sitzposition und Stützfunktion für das Baby. Speichel- und Schweißechtheit waren nicht vorhanden. Auch die Inhaltsstoffe waren „ungenügend“. Der Labortest wies optische Aufheller und halogen-organische Verbindungen nach. Weitere Mängel: „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der Comfort Carrier von BabyBjörn ist gut für Eltern, die ihr heranwachsendes Kind länger tragen möchten. Dank ergonomischen Designs finden Kinder bis zwei Jahre bequem Platz. Ein ergonomischer Bauchgurt und gepolsterte Schulterriemene entlasten den elterlichen Rücken. Durch den breiten Steg am Babypo wird das Gewicht gleichmäßig auf Schultern und Hüfte verteilt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BabyBjörn Comfort Carrier

Kundenmeinungen (21) zu BabyBjörn Comfort Carrier

3,6 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (38%)
4 Sterne
5 (24%)
3 Sterne
4 (19%)
2 Sterne
2 (10%)
1 Stern
3 (14%)

Zusammenfassung

Die Meinungen zum BabyBjörn Comfort Carrier sind sehr kontrovers. So gibt es Bewertungen mit einem ebenso wie mit fünf von fünf Sternen. Zu den Kritikpunkten zählt, dass keine natürliche Haltung für das Kind in der Trage möglich ist. Darüber hinaus wird laut Kundenmeinung die Hüfte bei Kleinkindern nicht ausreichend gestützt. Dies gilt als gesundheitsschädlich.
Ob sich der Rückengurt gut anlegen und anpassen lässt, darüber gehen die Bewertungen auseinander. Pluspunkte sammelt das Modell, indem es den Rücken der Eltern beim Tragen entlastet. Auch die einfache Handhabung sowie die große Flexibilität gehören zu den Vorzügen. Insbesondere kann die Babytrage Eltern bei Spaziergängen sowie im Alltag überzeugen. Des Weiteren zeigen sich Nutzer begeistert von der Optik.

4,0 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von isso

    schrott

    • Nachteile: gesundheitsschädlich, keine natürliche Haltung möglich, Hüfte wird nicht ausreichend gestützt
    wichtig an einer trage sollte der korekkte sitz des säuglings sein (anhock spreitz und rundrücken). am besten erreicht man es mit einem tragetuch. selbst ergobaby und manduca, wie sie alle heißen sind für säuglinge nicht geeignet. die wenigen tragen, die dafür geeignet sind, davon hört man nichts, es sei denn man befasst sich intensiv mit dem thema und gönnt sich mal eine trageberatung. und nach vorne tragen ist eine todsünde, kind bekommt totale reizüberflutung.
    Antworten
  • Antwort

    von Kein Babybjörn-Mitarbeiter
    http://www.babybjorn.de/kundendienst/babybjorn-statement-bezuglich-okotest-ergebnisse/
    Antworten
  • von onneptun

    Eine Tortur fürs Baby!

    • Vorteile: sieht gut aus, damit werbewirksam
    • Nachteile: gesundheitsschädlich, keine natürliche Haltung möglich, Hüfte wird nicht ausreichend gestützt, Rücken gerade
    Ein Vorschlag für Eltern, die ihre Babys in dieses Foltergerät stecken: Nehmt einen Jutesack, schneidet unten 2 grosse Löcher rein und lasst nur einen sagen wir 7cm breiten Steg stehen. Dann hängt ihr das Ding an die Decke, steigt rein und verbringt dann mal 2 Stunden darin. Hin- und herschaukeln + hüpfen ist natürlich ein Muss, um die Simulation perfekt zu machen. Und wie wars? Toll, oder? Besonders natürlich für die Männer! Und das wollt ihr euren Kindern antun? Aus gesundheitlichen Aspekten sind Tragetücher natürlich 1. Wahl, aber auch für die, die sich lieber ein Tragesystem zulegen möchten, gibt es genügend Modelle, die zumindest dem Kind nicht schon offensichtlich schaden. Ich stimme mit Ökotest überein, Note: ungenügend
    Antworten
  • von zsu79

    nicht zu empfehlen

    hallo zusammen,

    als ich den kommentar bezüglich "der welle" gelesen habe, konnte ich das nicht unkommentiert stehen lassen.ich würde manduca befürworter als "weiße rose" aktivisten betitlen, nicht als mitläufer...sie klären auf wie schlecht ein babybjörn, besonders für jungs ist.ich bin ein ergobaby besitzer und habe mir vor kurzen auch ein babybjörn (babybörse, 12Euro)gekauft und der landete im müll, da man diesen nicht ohne schlechtes gewissen weiterverkaufen kann. den neupreis ist er niemals wert und wer seinem baby nicht schaden will, entscheidet sich lieber für eine alternative...
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu BabyBjörn Comfort Carrier

Typ Babytrage
Maximale Belastbarkeit 14 kg
Eigenschaften Waschbar
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: .095038

Weiterführende Informationen zum Thema Baby Björn Comfort Carrier können Sie direkt beim Hersteller unter babybjorn.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf