Befriedigend (3,5)
5 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele, Kin­der­spiel
Frei­gabe: ab 6 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Lucky Luke: Die Daltons (für DS) im Test der Fachmagazine

  • „geht so“

    5 Produkte im Test

    „... Du musst mit den Brüdern kleine Spiele absolvieren, wo sie etwa von einem riesengroßen Lucky Luke - das ist der Gute - verfolgt werden. Lustige Spiele und gute Zeichnungen wie im Comic, aber manchmal etwas verwirrende Beschreibungen.“

  • „ausreichend“ (55% Spielspaß)

    13 Produkte im Test

    „Gut: Mit den kultigen Comic-Charakteren.
    Schlecht: Lahme Minispiele; Schauderhafte Grafik; Geringer Umfang.“

  • 56% Einzelspieler-Spielspaß

    26 Produkte im Test

    „Lucky Luke wäre mal lieber zur Stelle gewesen, um die Daltons rechtzeitig einzubuchten.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    64% Spielspaß

    „Öde und lieblose Minispielsammlung, nicht einmal mit Freunden sonderlich unterhaltsam.“

  • „befriedigend“ (64%)

    59 Produkte im Test

    „Daltons-Spielpaket, bei Bedarf für alle vier bösen Buben.“

zu Lucky Luke: Die Daltons (für DS)

  • Lucky Luke - Die Daltons
  • Lucky Luke - Die Daltons

Kundenmeinungen (3) zu Lucky Luke: Die Daltons (für DS)

3,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lucky Luke: Die Daltons (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre
  • Kinderspiel
  • Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freigabe ab 6 Jahre

Weitere Tests & Produktwissen

FIFA 12 vs. PES 12

Computer Bild Spiele 11/2011 - Eine einfache Stick-Bewegung wählt den gewünschten Mann aus, eine weitere Auslenkung bei gedrücktem Stick lässt ihn in die vorgegebene Richtung laufen. Diese sogenannte „Teamwork-Control“ ist wegen der relativ hohen Spielgeschwindigkeit aber nur in Standardsituationen, wie Eckbällen, Freistößen und Einwürfen, wirklich sinnvoll einsetzbar. Während eines laufenden Spiels gelingen die dafür nötigen Fingerverrenkungen in der Regel nicht mit der gewünschten Schnelligkeit und Präzision. …weiterlesen

Majin & The Forsaken Kingdom

GEE 1/2011 - Nein, es ist der dicke, haarige Typ, der immer ein bisschen dusselig in der Gegend herumsteht und darauf wartet, dass ihm jemand sagt, was er zu tun hat. Hurley heißt er. Jeder mag ihn. Ein Porträt von ihm ziert sogar das Cover der neuen Weezer-CD. Und wer Hurley mag, mag auch Majin. Der ist ebenfalls klobig, fusselig – und meistens ratlos. Ein XXL-Held, der beim Spieler Beschützerinstinkte weckt, obwohl es letztlich Majin ist, der als Beschützer fungiert. …weiterlesen

Foto-Finish

Computer Bild 22/2010 - Bei Regen sind Sie fast versucht, sich die Tropfen vom Visier zu wischen – so realistisch kommt die feuchte Witterung rüber. Und auf der Geraden hat der Force India eh keine Chance gegen Ferrari und Co. Fahrkunst ist gefragt Wenn Sie Kurven aber spät anbremsen und früh wieder herausbeschleunigen, ist ein Platz unter den ersten zehn locker drin. Mit einem Gamepad steuert sich der Wagen gut, noch besser geht es mit einem Lenkrad. …weiterlesen

Arcania Gothic 4

Computer Bild Spiele 11/2010 - Für Gothic-Fans könnte eine eventuelle Insolvenz allerdings unschöne Folgen haben. Weiterer Support mit Patches dürfte bei einer Jowood-Pleite nicht mehr gewährleistet sein, da Entwickler Spellbound keine Bezahlung mehr zu erwarten hätte. COMPUTERBILD SPIELE fragte diesbezüglich bei Jowood nach. Die Firma war allerdings zu diesem Zeitpunkt zu keiner über die Pressemitteilung hinausgehenden Aussage bereit. …weiterlesen

„Kurz gespielt“ - Spiele für Kinder

Computer Bild Spiele 7/2009 - Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Spiele unterschiedlichen Genres für verschiedene Plattformen, die mit 3 x „Klasse!“, 1 x „geht so“ und 1 x „Finger weg!“ bewertet wurden. …weiterlesen

The Daltons

gamePRO 2/2009 - Testkriterien waren unter anderem Grafik und Sound sowie Bedienung und Gamedesign. …weiterlesen