Sehr gut (1,3)
41 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Beat'em Up
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Blazblue: Calamity Trigger

  • Blazblue: Calamity Trigger (für PS3) Blazblue: Calamity Trigger (für PS3)
  • Blazblue: Calamity Trigger (für Xbox 360) Blazblue: Calamity Trigger (für Xbox 360)
  • Blazblue: Calamity Trigger (für PC) Blazblue: Calamity Trigger (für PC)
  • Blazblue: Calamity Trigger (für PSP) Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)
  • Mehr...

Blazblue: Calamity Trigger im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „zufriedenstellend“;
    Spaß: „zufriedenstellend“;
    Umsetzung: „gut“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für Xbox 360)

    „Ein Schmuckstück, bei dem Fans von 2D-Kloppern glänzende Augen bekommen. Hoffentlich reicht die Strahlkraft des Spiels, um aus dem Schatten der Konkurrenz herauszutreten.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „sehr guter Titel“ (88%)

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)

    „‚Blazblue Portable‘ spielt sich genauso gut wie sein Heimkonsolenvorbild. Leider kommt das Spiel hierzulande etwas zu spät auf den Markt. ... Nichtsdestotrotz ist ‚Blazblue Portable‘ eine fantastische Umsetzung und meiner Meinung nach das beste Prügelspiel für Sonys Handheld. Beat'em up-Fans sollten zugreifen.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „Stärken: stimmiger Anime-Stil; durchdachtes Kampfsystem; Prügelspiel mit Handlung; Turniere gegen Xbox-360-Spieler.
    Schwächen: steile Lernkurve; vergleichsweise wenig Umfang; nur ein Mehrspieler-Modus.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „89% Spielspaß"

    „Silber Award“

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „PRO: Detailverliebter Grafikstil im Anime-Look mit sehr bunten Hintergründen, Charakteren und Grafikeffekten; Zwölf Charaktere, deren Move-Repertoire sich stark unterscheidet und die jeweils andere Kampftaktiken erfordern; Extrem temporeicher Spielablauf.
    CONTRA: Anfangs sehr steile Lernkurve; Höchst alberne Dialoge im Story-Modus.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    84%

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „‚BlazBlue: Calamity Trigger‘ überzeugt mit toller HD-Grafik, einer packender, wenn auch teilweise verwirrenden und langatmigen Story und spannenden actiongeladenen Kämpfen. Vor allem die sehr unterschiedlichen Geschichten, welche jeweils mehrere Enden haben, in Kombination mit den zwölf Charakteren, von denen sich wirklich jeder anders spielt, andere Stärken und Schwächen hat, macht den Titel zu einem wirklich tollen Game.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „herausragend“ (92%); Mehrspieler

    „Geiles Stück!“

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „... Blazblue ist sehr komplex, allerdings gibt es viel zu entdecken und lernen. Ein Fest für alle Prügelspiel-Experten.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    80%

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „... Die zwölf markanten Charaktere, samt ihren Hintergrundgeschichten und Fähigkeiten, machen allesamt großen Spaß, vor allem wegen des guten Kampfsystems. ... Einsteiger werden allerdings im Spiel sehr hart rangenommen und müssen zu Beginn oft leiden. Wer jedoch lange genug übt und sich einarbeitet wird schnell merken, dass BlazBlue ein wunderbares Prügelspiel ist, das zwar ein paar Macken hat, aber im Endeffekt fast alles mit Bravour meistert.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Gbase Award“,„Redaktionstipp“

    „Pro: ... Klasse Charakterdesign; Schöne Arenen; Umfangreich anpassbare Steuerung; Viele Spielmodi; Abwechslungsreiche Kämpfer; Erstklassiges Balancing.
    Contra: ... Schwer nachzuvollziehende Hintergrundgeschichte; Keine geleitete Einführung für Anfänger, trotz komplexem Kampfsystem; Viele Texteinblendungen, statt Sprachausgabe.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PC)

    „Schon Street Fighet IV war ein Segen für den PC. Das Spiel machte Spaß und war quasi die Essenz des Prügelns. Doch BlazBlue: Calamity Trigger steht dem in Nichts nach. Wo die Konkurrenz die Essenz des Westens war, ist dieser Titel das passende fernöstliche Gegenstück. Das Balancing ist nahezu perfekt, die Optik wunderbar gestaltet und das Spiel macht insgesamt einfach nur das Eine. Nämlich Spaß.“

  • „gut“ (84% Spielspaß)

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)

    „GUT: Tolle Kämpfer und Moves; Guter Legion-Modus.
    SCHLECHT: Balancing nicht ideal; Lange Ladezeiten.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    8,5 von 10 Punkten

    „Adhoc-Tipp“,„Kauftipp“

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)

    „Plus: Perfekte Steuerung, tolle Grafik, fetter Sound, gelungene deutsche Bildschirmtexte, kurze Ladezeiten.
    Minus: Steile Lernkurve, nur englische oder japanische Tonspur, leider nicht online gegeneinander spielbar.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87% Einzelspieler-Spielspaß)

    „Einzelspieler-Award“

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)

    „VORTEILE: Das rasante und vielschichtige Kampfsystem funktioniert auch auf der PSP prächtig. Viele verschiedene Spielmodi inklusive Story-Mode mit verzweigten Handlungssträngen ...
    NACHTEILE: Die Ladezeiten fallen speziell im neuen Legion-Modus dezent störend auf. Kein Online-Modus, sondern nur lokale Matches per direkter WiFi-Verbindung (AdHoc) ...“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PSP)

    „Beeindruckender Port des aktuell besten Beat'em-Ups. Haut auch unterwegs richtig rein.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Blazblue: Calamity Trigger (für PS3)

    „... macht im Prinzip alles richtig, was ein Prügler richtig machen kann. Die zwölf enthaltenen Charaktere fielen mitsamt ihren individuellen Stärken und Schwächen ungemein abwechslungsreich aus, das Balancing ist über jeden Zweifel erhaben, der Online-Modus gehört zum Besten, was das Genre derzeit zu bieten hat und dank der unzähligen Taktiken und Vorgehensweisen werden Veteranen für Wochen bei Laune gehalten. Die spektakuläre audiovisuelle Umsetzung rundet das Gesamtpaket ab und bildet in Kombination mit den unterschiedlichen Spiel-Modi den passenden Rahmen für durchzechte Prügelnächte.“

Weitere Tests (26)

zu Blazblue: Calamity Trigger

  • Zen united BlazBlue: Calamity Trigger - Microsoft Xbox 360 - Fighting - PEGI 12
  • BlazBlue: Calamity Trigger /X360 (4510772105064)
  • NBG BlazBlue - Calamity Trigger
  • Xbox 360 - BlazBlue: Calamity Trigger
  • Activision BlazBlue - Calamity Trigger
  • BlazBlue - Calamity Trigger
  • BlazBlue - Calamity Trigger
  • ARC SYSTEM WORKS BlazBlue: Calamity Trigger /X360 (4510772105064)
  • BlazBlue Calamity Trigger (Microsoft Xbox 360, 2010) Neu und OVP
  • BlazBlue: Calamity Trigger Microsoft Xbox 360, DVD-Box
  • BlazBlue: Calamity Trigger
  • BlazBlue: Calamity Trigger [Internationale Version]
  • BlazBlue - Calamity Trigger
  • BlazBlue - Calamity Trigger
  • BlazBlue - Calamity Trigger
  • BlazBlue: Calamity Trigger [UK Import]
  • BlazBlue - Calamity Trigger von NBG EDV Handels & V... | Game | Zustand sehr gut
  • BlazBlue: Calamity Trigger
  • BlazBlue - Calamity Trigger von NBG EDV Handels & Verlag... | Game | Zustand gut
  • Blaz Blue Calamity Trigger Xbox 360 Sehr Guter Zustand inklusive Anleitung OVP

Kundenmeinungen (15) zu Blazblue: Calamity Trigger

4,6 Sterne

15 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
22 (147%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
4 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

13 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Blazblue: Calamity Trigger

Genre Beat'em Up

Weiterführende Informationen zum Thema Blazblue: Calamity Trigger können Sie direkt beim Hersteller unter aksysgames.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BlazBlue - Calamity Trigger - Review: Prügeln mit GamerLobby!

GamerLobby.de - Beat'em'Ups sind im Gegensatz zu den Konsolen auf dem PC rar gesät. Street Fighter IV zeigte aber, dass auch solche Spiele auf dem PC sich immer noch gut spielen lassen. Mit BlazBlue Calamity Trigger wagt sich diesen Schritt auch der Entwickler Arc System Works. Wir haben den Japano-Prügler getestet und verraten euch, ob sich das Risiko gelohnt hat oder nicht. …weiterlesen

Blazblue - Calamity Trigger Portable

play5 - Der schönste und komplexeste PS3-Prügler jetzt im Hosentaschenformat - inhaltlich erweitert und sauber umgesetzt. …weiterlesen

Blazblue - Calamity Trigger

PlayBlu - Bewertet wurden die Kriterien Grafik, Sound, Gameplay, Dauerspaß, Multiplayer und die Schwierigkeit. …weiterlesen

Blazblue - Calamity Trigger

360 Live - Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Blazblue Calamity Trigger

PlayBlu - Es wurden unter anderem die Kriterien Grafik, Sound und Gameplay getestet. …weiterlesen

Grün und Blau

c't - Während Street Fighter IV vor gut einem Jahr dem vergessenen Genre der 2D-Kampfspiele zu neuer Popularität verhalf, macht es sich BlazBlue: Calamity Trigger in der Nische für die Manga-lesenden Hardcore-Spieler bequem. ... Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation. …weiterlesen

Blazblue: Calamity Trigger

GEE - Im vergangenen Jahr hat ‚Street Fighter IV‘ ein ganzes Genre aus dem Dornröschenschlaf geweckt - und die Beat'em-Up-Community mit dazu. Damit niemand wieder einnickt, erscheint mit ‚Blazblue: Calamity Trigger‘ auch hierzulande endlich ein Spiel, das international bereits zu vielen versohlten Hintern geführt hat. …weiterlesen

BlazBlue: Calamity Trigger - Das beste Spiel für die Hosentasche

Gamers.de - Zwar feierte im letzten Jahr das Prügelspielgenre besonders im Mainstream ein Revival durch den Erfolg von ‚Street Fighter IV‘, doch ein anderes Beat'em up hat mich persönlich viel mehr begeistern können. ‚Blazblue: Calamity Trigger‘ bot erstklassige Prügelspielaction im Animelook und erschien für die beiden Heimkonsolen PlayStation 3 und XBox 360. Nun haben Headup Games eine Umsetzung für die PSP veröffentlicht, die keine Abstriche in Sachen Kampfsystem auf dem kleinen Handheld macht. …weiterlesen

BlazBlue - Calamity Trigger: Review

GBase.de - Eigentlich grenzt es schon an Wahnsinn, wenn ein Entwicklerstudio zur heutigen Zeit eine neue Marke im Bereich der Beat 'em ups etablieren möchte. Immerhin ist das Genre gut gefüllt mit 3D-Perlen wie Soul Calibur, Tekken, Dead or Alive und wie sie alle heißen. Doch auch im 2D-Bereich ist die Konkurrenz gross, ganz besonders dank des erfolgreichen Street Fighter IV. Was macht also ein Studio, wenn ein neues Spiel hervorstechen soll und das auch noch ausgerechnet im klassischen, handgezeichneten Look? BlazBlue - Calamity Trigger macht es vor. …weiterlesen

Testbericht: BlazBlue: Calamity Trigger

Videospielkultur.de - Prügelspiele sind auf dem heimischen Computer eher eine absolute Seltenheit, während sie auf den Konsolen eine riesige Fangemeinde besitzen. Zuletzt kam mit Street Fighter IV überraschenderweise ein Urgestein zurück auf den PC. Und jetzt steht mit BlazBlu gleich ein weiterer Vertreter dieser Zunft bereit. …weiterlesen

Blazblue: Calamity Trigger

PS3M - 2D-Grafik kann so schön sein... Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

BlazBlue: Calamity Trigger

GamingMedia.de - Vor allem als älterer Spieler denkt man des öfteren an die gute alte Zeit zurück, in der noch Genres dominierten, die heute quasi vom Aussterben bedroht sind. Die zweidimensionalen Beat'em Ups, die über Jahre ein Schattendasein fristeten, wären da sicherlich ein gutes Beispiel. Umso erfreulicher ist es, dass sich die Hersteller auf die alten Tugenden berufen und das Genre zu so etwas wie einem zweiten Frühling führen. Street Fighter IV legte vor, das Wii-exklusive Tatsunoko vs. Capcom Ultimate Allstars legte nach und mit BlazBlue: Calamity Trigger nimmt mit reichlich Verspätung der Arcade-Hit aus Japan Kurs auf die europäischen Konsolen. …weiterlesen

BlazBlue - Calamity Trigger

GBase.de - Eigentlich grenzt es schon an Wahnsinn, wenn ein Entwicklerstudio zur heutigen Zeit eine neue Marke im Bereich der Beat 'em ups etablieren möchte. Immerhin ist das Genre gut gefüllt mit 3D-Perlen wie Soul Calibur, Tekken, Dead or Alive und wie sie alle heißen. Doch auch im 2D-Bereich ist die Konkurrenz groß, ganz besonders dank des erfolgreichen Street Fighter IV. Was macht also ein Studio, wenn ein neues Spiel hervorstechen soll und das auch noch ausgerechnet im klassischen, handgezeichneten Look? BlazBlue - Calamity Trigger macht es vor. Testkriterien waren Abwechslung, Atmosphäre und Bedienung sowie Langzeitmotivation, Herausforderung, Spieldauer, Multiplayer und Preis/Leistung. …weiterlesen

Im Test: BlazBlue: Calamity Trigger

GameCaptain.de - Fast ein Jahr mussten europäischer Spieler auf diese Beat'em Up Perle warten, nun ist es endlich da. Neben Street Fighter 4 und Tekken 6 gehört auch BlazBlue zu den beliebtesten Automatenprüglern in Fernost. Ich wagte mich in das ‚neue‘ Spektakel der Guilty Gear-Macher, ging mit Sang und Klang unter und tauchte schließlich wieder auf. Testkriterien waren Präsentation, Handhabung und Gameplay sowie Atmosphäre, Motivation und Multiplayer. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben. …weiterlesen

BlazBlue: Calamity Trigger

play5 - Mit einem Dreivierteljahr Verspätung kommt der inoffizielle Guilty-Gear-Nachfolger ganz offiziell in den deutschen Handel. Bewertet wurden die Kriterien Grafik und Sound. Zudem wurde neben dem Mehrspieler- auch der Einzelspielermodus bewertet. …weiterlesen

BlazBlue: Calamity Trigger

Looki.de - Review: Süßes aus Fernost - Warum BlazBlue das 2D-Beat'em Up zu neuen Höhen aufsteigen lässt, erfahrt ihr hier. Testkriterien waren Grafik, Bedienung und Spieltiefe sowie Sound, Einstieg und Multiplayer. …weiterlesen

BlazBlue: Calamity Trigger

Xbox Games - Die aktuellen Beat 'em-Ups lassen sich ein wenig mit Rock'n'Roll vergleichen. Street Fighter ist nach langer Pause mit einem neuen Album zurück und befindet sich groß gefeiert auf Welttournee. Doch viele andere Konkurrenten stehen schon in den Startlöchern, um die Verkaufscharts zu stürmen. Da kommt es nicht selten vor, dass ein wahres Goldstück gut komponierter Musik leicht übersehen und auf eine kleine Gemeinde treuer Fans beschränkt wird. Ein Schicksal, welchem BlazBlue: Calamity Trigger (sprich: Bläis Blu) schnell erläge, wenn wir dies nicht mit aller Macht verhindern würden. Testkriterien waren unter anderem Grafik, Dauerspaß und Gameplay. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. …weiterlesen