• ohne Endnote

  • 0 Tests

1.379 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Full-​HD : Ja
Dis­play: Nein
Touch­s­creen: Ja
Was­ser­dicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EK7000 Pro

Ein­fa­ches Modell für Hob­by­fil­mer

Stärken
  1. günstig
  2. Unterwassergehäuse
  3. umfangreiches Zubehör im Lieferumfang
Schwächen
  1. kurze Akkulaufzeit bei höchster Einstellung
  2. Bildqualität nur zufriedenstellend

Die Bildauflösung der Akaso EK7000 Pro ist mit 16 Megapixeln zwar geringer als bei einigen anderen Action Cams, reicht aber für den privaten Gebrauch vollkommen aus. Videos liefert die kompakte Kamera in 4K, sodass sich diese auch auf größeren Bildschirmen angenehm schauen lassen. Diesbezüglich soll sich die Qualität im Vergleich zur EK7000 verbessert haben, meinen Kunden. Bei dieser wurde noch über sichtbare Artefakte geklagt. Im Großen und Ganzen unterscheiden sich beide Kameras ansonsten kaum. Beide haben in 4K eine Bildrate von 25 Bit/s und werden mit einem Unterwassergehäuse geliefert, das bis zu einer Wassertiefe von 30 Metern nutzbar ist. Die Akkuleistung soll laut Hersteller für 90 Minuten Betrieb ausreichen. Kunden berichten, dass sie bei Nutzung der optimalsten Einstellungen für maximal 40 Minuten ausreicht. Zwar zeigen sich viele Kunden mit der Kamera zufrieden, sehen sie aber in keiner Weise als Ersatz für GoPro-Kameras.

zu Akaso EK7000 Pro

  • AKASO Sports Kamera/Action Cam 4K WiFi Helmkamera/Unterwasserkamera mit
  • AKASO Sports Kamera/Action Cam 4K WiFi Helmkamera/Unterwasserkamera mit
  • AKASO EK7000 Pro 4K Action Camera with Touch Screen EIS Adjustable View Angle

Kundenmeinungen (1.379) zu Akaso EK7000 Pro

4,3 Sterne

1.379 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
896 (65%)
4 Sterne
234 (17%)
3 Sterne
124 (9%)
2 Sterne
55 (4%)
1 Stern
69 (5%)

4,3 Sterne

1.379 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Akaso EK7000 Pro

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
5,7K fehlt
8K fehlt
Full-HD vorhanden
Bildrate (4K) 25 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Foto-Auflösung 16 MP
Bildwinkel 170°
Features
Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung WLAN
Funktionen Bildstabilisierung
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • JPG
Abmessungen & Gewicht
Breite 60 mm
Höhe 33 mm
Tiefe 40 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EK7000 Pro-EU

Weitere Tests und Produktwissen

... und Action!

PCgo - Videofilmen und Fotografieren bei nahezu jeder sich bietenden Gelegenheit - das ist heutzutage dank edler Smartphones mit hochwertigen, eingebauten Kameras und hohen Speicherkapazitäten mit über 100 Gigabyte selbstverständlich. Wie der Kompaktkamera in der Fotografie drohte deshalb auch dem Camcorder, einst unverzichtbarer Urlaubsbegleiter, das Aus. Kaum jemand weiß, dass sich bereits vor gut 13 Jahren ein US-Amerikaner namens Nick Woodman unbewusst anschickte, diesen Negativtrend umzukehren. …weiterlesen

Hart im Nehmen - (sehr) gut im Wiedergeben

videofilmen - Ein Daumen-Joystick und zwei weitere große Druckknöpfe auf der Rekordereinheit sind luxuriöse Ausstattungsmerkmale, die die Panasonic HX-A500 von allen anderen Action Cams unterscheidet. Das Metallic-orange-farbene Gehäuse sieht schick aus und wirkt modern. Diese Kamera ist für den reibungslosen, bedienungsfreundlichen Einsatz im Feld gebaut. In der Grundanwendung "action cam" braucht die HX-A-500, kein Passwort und keine Wi-Fi-Verbindung zum Smartphone. …weiterlesen

Action für die Ewigkeit

video - Der neue Schwachlichtmodus bringt keine Vorteile, auch wenn das Bild ohne großes Rauschen heller wird. Das Video der Offroad-Strecke offenbart Vibrationen des Original-Kunststoff-Haltearms, wobei das die Kompression nicht aus dem Tritt kommen lässt. Panasonic HX-A500 Eine Action-Cam muss nicht rechteckig und besonders geschützt sein: Panasonics Action-Cam hat den Rekorder an einem 70-cm-Kabel der Kameraeinheit hängen, die ohne Schutzgehäuse bis drei Meter Tiefe wasserdicht ist. …weiterlesen

Schussfahrt mit Kamera

Stiftung Warentest - Die Sony HDR-AS 15 sieht aus wie ein Camcorder im Puppenformat, die Panasonic HX-A 100 erinnert an ein Endoskop zur Kontrolle von Abwasserrohren. Von der Form und Größe einer Streichholzschachtel (GoPro Hero3) bis zur kleinen Taschenlampe (Polaroid XS100) ist alles dabei. Die typische Action-Cam wiegt im Schnitt 120 Gramm. Die schwerste bringt es auf rund 230 Gramm (Panasonic HX-A100 mit Aufnahmeeinheit und Befestigung). …weiterlesen

Und Action!

fliegermagazin - Er bleibt auch im mitgelieferten Gehäuse bedienbar, das bis zu 40 Meter Tiefe wasserdicht ist. Dazu liegt dem Aviation Bundle eine kompakte Halterung bei (siehe Foto links), die zu den mitgelieferten Klebepads und zum branchenüblichen Halterungssystem passt. Mit ihr lässt sich der Prop-Filter nutzen, der den Jalousien-Effekt beim Filmen durch den Propeller verhindert. Auch ein Kopfhörer-Adapter ist im Paket, sodass die Kamera Cockpit-Audio aufnimmt. …weiterlesen