AgfaPhoto Optima 2338mT Test

(Spiegelreflex- / Systemkamera)
Optima 2338mT Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auflösung: 12 MP
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AgfaPhoto Optima 2338mT

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Berührungsempfindliches Display; Lächelerkennung; Viele Motiv-Programme.
    Minus: Wenig eingebauter Speicher.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Optima 2338mT

Hosentaschenkamera mit einem Metallgehäuse

Die neue Agfaphoto OPTIMA 2338mT ist eine klassische Kompaktkamera für den kleinen Geldbeutel. Sie besitzt alle wichtigen Funktionen, die man für spontane Schnappschüsse braucht. Gespart wurde wie sonst immer in dieser Preis-Klasse von unter 150 Euro an dem optischen Bildstabilisator. Angenehm ist, dass dieses Modell ein solides Metallgehäuse hat, im Gegensatz zu vielen anderen günstigen Kompaktkameras, die aus Plastik gefertigt werden.

Die Kamera ist mit einem drei Zoll TFT-Touchscreen ausgerüstet. Das ermöglicht eine intuitive Bedienung per Finger-Tip. Die 12 Megapixel sind so dicht auf dem CCD-Sensor gepackt, dass es seine Lichtempfindlichkeit negativ beeinflusst und Bildrauschen verursacht. Dafür verfügt die Kamera über ein 3faches optisches Zoom-Objektiv und nimmt brauchbare Aufnahmen im Telebereich auf.

Die Agfaphoto OPTIMA 2338mT ist eine typische Hosentaschenkamera, die man immer mit dabei hat und bei Gelegenheit für spontane Aufnahmen benutzt. Bei Amazon ist sie zu dem Preis von 125 Euro erhältlich.

Datenblatt zu AgfaPhoto Optima 2338mT

Auflösung 12 MP
Features Panorama, Gesichtserkennung, Lächelerkennung
Panorama-Modus vorhanden
Typ Digitale Spiegelreflexkamera

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Systeme ohne Sucher (APS-C-Format) FOTOTEST 5/2014 - NX3000 Unglaubliche Qualität und Leistung zum Kampfpreis. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 499 Euro, aber zum Zeitpunkt des Tests war die NX3000 im Kit mit 16-50 mm OIS Power-Zoom, Mini-Blitz und Photoshop Lightroom bereits ab 379 Euro zu bekommen. Das Gehäuse im edlen Vintage-Design ist hochwertig verarbeitet und mit einem angenehmen Material in Lederoptik rundum armiert. Das Programmwahlrad und die Deckkappe sind aus Metall. …weiterlesen


Systemvergleich VIDEOAKTIV 6/2012 (Oktober/November) - Motive ohne Bewegung gerieten recht scharf, besonders bei Kameraschwenks störte aber unruhiges Jittern an kontrastreichen Kanten. Die Nikon D3200 ist eine typische Einsteiger-Spiegelreflexkamera: Das Kunststoffgehäuse macht einen robusten Eindruck, die Bedienelemente sind übersichtlich angebracht, und neben den manuellen Einstellmöglichkeiten gibt's viele Automatikfunktionen. Will man Videos aufnehmen, muss man zunächst mit einer Taste auf der Kamera rückseite den Live-View-Modus aktivieren. …weiterlesen


Universelle gegen Könige Stiftung Warentest (test) 1/2011 - Vielseitige Systemkamera im Set mit dem Objektiv G Vario 14-42. Gute Bildqualität. Sehr gutes Sehtestergebnis im Automatik-, gutes im Manuellbetrieb. Gute Farben, gute Bilder bei wenig Licht, guter Verwacklungsschutz. Guter Monitor. Preiswert. Mit Zoom SAL1855. Gegenüber Schwestermodell alpha 390L magerer ausgestattet. Gute Bilder. Guter Sehtest (Automatik), gute Farben. Sehr gute Bilder bei wenig Licht. Sehr guter Blitz. Monitor klein mit recht geringer Auflösung. Starke Gegenlichtreflexe. …weiterlesen


Mit anderen Augen Stiftung Warentest (test) Spezial Digitalkameras (6/2010) - Die Nikon bietet kein Histogramm zur Bildkontrolle und hat keinen HDMI-Ausgang. Wenige vielseitige Spiegelreflexkamera für schmale Budgets. test-Kommentar: Die Olympus E-450 ist eine klassische, recht günstige Spiegelreflexkamera nicht nur für Einsteiger. Wir prüften sie mit dem Standardzoom-Objektiv 14–42 ED. Sie schneidet im Qualitätsurteil wie auch bei der Bildqualität „gut” ab. Ebenso werteten wir Farbwiedergabe, Helligkeitsverteilung und den Sehtest bei automatischen Einstellungen. …weiterlesen


APS-C-Basisklasse SPIEGELREFLEX digital 2/2010 - Sucherokular etwas klein geraten. Gut ausgeformter Handgriff, belegbare Schnell-Taste. HD-Video mit 1280 x 720 Pixel mit 24 Bildern/Sekunde, Sensorreinigung. Monitor könnte größer sein. Sony geht bei der Alpha 450 einen anderen Weg als bei den bisherigen hauseigenen Modellen, die mitunter höher als die Nyquist-Grenze auflösen. Werte von 101% (A380) oder 102% (A300) der theoretischen Maximalauflösung des Sensors sind ein sicheres Indiz für eine offensive kamerainterne Signalaufbereitung. …weiterlesen


Das Canon-Universum fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2012) - Sechs Spiegelreflex-Linien umfasst das Canon-System. Zusammen mit dem frisch angekündigten Cinema-Sortiment hat Canon das umfangreichste System weltweit. Doch welche Kamera ist die richtige für Sie? Wir stellen das aktuelle Line-Up vor.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Spiegelreflexkameras, die 1 x mit „super“, 4 x mit „sehr gut“ und 1 x mit „gut“ bewertet wurden. Zudem wurde eine noch nicht auf dem Markt erhältliche Kamera vorgestellt, jedoch nicht bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen


Die Nikon-Systeme fotoMAGAZIN 12/2011 - Nach der Markteinführung seiner beiden ersten spiegellosen Wechselobjektivkameras bietet der japanische Fotospezialist nun zwei Systeme an. Wir zeigen, wo die Unterschiede zwischen dem neuen Nikon-1-System und den traditionellen Spiegelreflexen liegen und was sich für wen besser eignet.Testumfeld:Im Test waren sechs Digitalkameras mit Bewertungen von 75 bis 80 Prozent. Beurteilt wurden Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen


Arbeit in drei Schichten d-pixx 5/2011 - Sigma, bekannt für zahlreiche hervorragende Objektive, ist auch als Kameraanbieter auf dem Markt vertreten und drängt mit der SD1 in den Profibereich. Wir haben die Kamera ausprobiert.Testumfeld:Im Test waren eine Digitalkamera und ein Objektiv. Beide Produkte erhielten die Bewertung „sehr empfehlenswert“. …weiterlesen


Klassenkampf COLOR FOTO 1/2011 - Spiegelreflex- versus spiegellose Systemkamera. Sie haben beide einen Aufnahmesensor im APS-C-Format und doch zwei völlig unterschiedliche Konzepte - die neue Mittelklasse-SLR Pentax K-r und Samsungs kompaktere, spiegellose Systemkamera NX100.Testumfeld:Im Test waren zwei Kameras. Als Testkriterien wurden Bildqualität und Ausstattung/Performance herangezogen. …weiterlesen


„SLR-Systeme im Vergleich“ - Sony fotoMAGAZIN 10/2009 - Mit acht aktuellen Kameras drängt der Elektronikhersteller stärker denn je in den heiß umkämpften D-SLR-Markt.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Kameras, die alle mit „sehr gut“ bewertet wurden. Zusätzlich wurden zwei Kameras vorgestellt, die jedoch keine Bewertung erhielten. …weiterlesen


„SLR-Systeme im Vergleich“ - Nikon fotoMAGAZIN 10/2009 - Sieben digitale Spiegelreflexkameras bietet Nikon zurzeit in allen Preisklassen an - davon bereits drei mit Vollformatsensor.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Kameras die mit 1 x „super“, 5 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ bewertet wurden. Eine weitere Kamera wurde vorgestellt, erhielt aber keine Bewertung. …weiterlesen


Intelligente Führung SPIEGELREFLEX digital 4/2009 - Mit zwei SLR-Kameras erweitert Nikon sein Angebot in der DX-Linie. Die neuen Modelle D300s und D3000 überraschen mit neuen Features.Testumfeld:Im Test waren zwei digitale Spiegelreflexkameras. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen


Alternativen mit Vollformat PROFIFOTO Spezial 91 1-2/2010 - Alternativ zur neuen Actionkamera D3S bietet Nikon mit der D3X einen Pixelboliden mit FX-Vollformatsensor und 24,5 Megapixel an. Dritte im Bunde der Vollformat DSLRs ist das Schwestermodell D700.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei DSLRs. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen


Sigma SD14/SD15 Foto Magazin Spezial 1/2010 - Testumfeld:Getestet wurden zwei digitale Spiegelreflexkameras, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen