• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Diverse
Betriebssystem: Win
Mehr Daten zum Produkt

Abelssoft MyKeyFinder 2013 Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dieses Programm durchsucht die Festplatte nach Seriennummern und speichert diese in einer Liste als PDF-Datei. Es findet sogar die Seriennummern von Windows und vom MS Office, die so leicht nicht auszulesen sind. Die Suche geht bei der neuen Version jetzt deutlich schneller vonstatten und kann jederzeit auf weitere Ordner erweitert werden. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Abelssoft My Key Finder 2013 Plus

Keine Zet­tel­wirt­schaft mehr

Irgendwo in den Tiefen einer Schublade liegen bei den meisten Anwendern beliebige Zettel mit irgendwelchen Lizenzschlüsseln herum, die jedes Mal nach einer Neuinstallation des Betriebssystems hektisch durchsucht werden, um den gerade passenden Code zu finden. Nicht selten gehen solche wichtigen Notizen bei Aufräumaktionen verloren und gleichzeitig die Anschaffungskosten. Entweder man verzichtet auf die Installation oder muss sich für mehr oder weniger Geld eine neue Lizenz besorgen.

Lizenzen finden

Die Lizenzschlüssel sind so gut wie immer in der Registry von Windows abgelegt. Man kann zwar manuell unter Start > ausführen.. > regedit die Registry öffnen und durchsuchen, jedoch gestaltet sich eine solche Aufgabe als äußerst zeitaufwendig und ist selten von Erfolg gekrönt. Abelssoft bietet hingegen ein nicht nur sehr komfortables Tool zur Auffindung der Seriennummern, sondern auch eine kostenlose Version, die mit ‚Werbung finanziert wird oder die Plus-Version, die man für 10 ‚EUR erwerben kann. Der Download dauert nur Sekunden und nach einer Registrierung mit der eigenen E-Mail-Adresse erhält man einen Bestätigungslink, der die Software in derselben Sekunde freischaltet. Eigentlich braucht man nichts weiter tun, denn MyKeyFinder startet sofort unaufgefordert mit der Suche und liefert in wenigen Sekunden das gewünschte Ergebnis. Eine übersichtlich gestaltete Liste mit rot gekennzeichnetem Programmnamen, Registry-Pfad und Seriennummer steht dann für den Druck oder Dateiexport bereit. Man kann das gesamte Dokument als PDF exportieren oder nur bestimmte Seriennummern in die Zwischenablage kopieren und anderweitig verarbeiten.

Empfehlung

Derart kleine Helferlein kostenlos zur Verfügung zu stellen, ist ein guter Schachzug von Abelssoft, dann sich automatisch auch für andere Produkte interessiert. Das Programm funktionierte einwandfrei und kann jedem Anwender als letzte Rettung dienen, wenn mal wieder einer der gelben Zettel mit der Lizenz im Müll gelandet ist.

Datenblatt zu Abelssoft MyKeyFinder 2013 Plus

Typ Diverse
Betriebssystem Win

Weiterführende Informationen zum Thema Abelssoft My Key Finder 2013 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter abelssoft.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

FrontFace 2.0 - Windows im Tablet-Look

Computer Bild 21/2012 - Wie funktioniert das? Beim Start blendet FrontFace die herkömmliche Arbeitsoberfläche samt Startleiste aus und hüllt Windows in ein komplett neues Design mit einfacher Menüführung. Das klappt mit allen PCs, Notebooks, Netbooks und Windows-Tablets - und mit allen Windows-Versionen. Ein reichhaltiges Angebot an Gratis-Apps und Widgets ergänzt Ihre bisherigen Programme - die Sie problemlos nutzen können. …weiterlesen

Windows 7 reparieren

com! professional 10/2011 - 4 Dateistatus Ein Ampelsymbol zeigt an, ob sich die Datei wiederherstellen lässt. Rot markierte Dateien sind nicht wiederherstellbar. So geht's: Lockhunter 1.0 Beta 3 Wenn Sie auf einzelne Dateien oder Ordner keinen Zugriff haben, hilft Lockhunter 1.0 Beta 3 weiter. Das Tool entsperrt Dateien und Ordner (kostenlos, www.lockhunter.com und auf ). 1 Prozesse Hier sehen Sie alle Prozesse, die den Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner blockieren. 2 Unlock It! …weiterlesen

Alles auf Anfang

connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Dazu wählt man das Medium aus, klickt auf „Löschen“ und wählt die „Sicherheitsoptionen“: Vom einfachen Überschreiben mit Nullen bis zum 35-fachen Überschreiben ist für jeden etwas dabei. Easy: Einfaches Formatieren beherrschen sogar Smartphones wie aktuelle Android-Geräte oder Nokias Symbian-Modelle. Wer mehr will, muss Tools wie den Eraser in Stellung bringen. iPhone Das kalifornische iOS 4 bietet viele Löschoptionen – auch bei Diebstahl. …weiterlesen

Dwell Click 1.0

Macwelt 11/2010 - Läuft das Tool im Hintergrund, aktiviert jede Bewegung des Cursors einen Mausklick. Per zusätzlichem Tastenbefehl kann man einen Doppelklick oder die rechte Maustaste simulieren. Sperren kann man das Klicken per Feststelltaste und auch einzelne Programme ausnehmen. Das Tool simuliert eine gedrückte Maustaste zum Scrollen oder Bewegen. …weiterlesen

Festplatte aufräumen

MAC LIFE 2/2010 - Diese ausfindig zu machen, ist die Aufgabe von Sponge. Sponge kombiniert drei Anwendungen in einer: Ein Deinstallationsprogramm für Anwendungen, eine Suche nach Dateiduplikaten und eine Verzeichnisanzeige ähnlich WhatSize. Im ersten Programmteil sucht Sponge zunächst nach den installierten Anwendungen, die mit ihrer Größe in einer Liste aufgeführt werden. Beim Verschieben in den Papierkorb wird nicht nur die Programmdatei, sondern auch zu dem Programm gehörende Dateien mit verschoben. …weiterlesen

Clips 1.1.1

MAC LIFE 1/2009 - Conceited Software hat sich aber nicht allein auf Cover Flow verlassen, um die Clips zu visualisieren. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche legt sich ähnlich wie beim Dashboard eine Schicht über den Schreibtisch. Auf dieser Schicht liegen die Schnippsel im Visitenkartenformat und zwar wahlweise nebeneinander im Raster, bunt verstreut oder im Kreis. bereich von Programmen wie TextExpander. …weiterlesen

Elf Programme zur Datenrettung im Vergleich - auch kostenlose Tools überzeugen

So gut wie jedem PC-Nutzer ist es schon passiert: Dateien/Ordner gelöscht – Papierkorb geleert – oder Festplatte vorschnell formatiert - alles weg. Jetzt muss ein Datenrettungstool her, um eine Wiederherstellung durchzuführen. Das Magazin für Computer und Technik „c't“ nahm elf Programme zur Wiederherstellung der Daten in die Testsituation auf und zeigte, dass man nicht unbedingt Geld für die einfache Datenrettung ausgeben muss.

Apple plant Premium-Shop für Applikationen

Der App Store von Apple ist mit nunmehr über 25.000 verschiedenen Programmen über alle Maßen erfolgreich. So erfolgreich, dass zahlreiche größere Software-Unternehmen abgeschreckt werden, da ihre hochwertigen Applikationen in der Masse an kostenlosen und Billig-Anwendungen unterzugehen drohen. Medienberichten zufolge möchte Apple daher mit einem sogenannten Premium-Store gegensteuern. Hier soll die hochwertige Software von großen Softwareanbietern zu angemessenen Preisen angeboten werden. Mit diesem Schachzug möchte der US-Konzern laut diesen Gerüchten insbesondere die großen Spielhersteller wie Activision und Electronic Arts in den App Store locken. Aber auch Unternehmen für umfangreiche Business-Software wie SAP sollen umworben werden.

Top-Tools für die Menüleiste

MAC easy 5/2009 - Anstatt mit Tastaturkürzeln zu arbeiten oder gar das Bildschirmfoto-Programm von Mac OS X zu starten, ermöglicht InstantShot! den Zugang zu erweiterten Bildschirmfoto-Optionen über die Menüleiste. Das Programm bietet die Möglichkeit, Screenshots in verschiedenen Formaten (JPG, PNG, Tiff) zu speichern, mit Selbstauslöser zu arbeiten, Fotoserien zu schießen und vieles mehr. Für alle, die viel mit Screenhots arbeiten, ist InstantShot! ein fast unverzichtbarer Helfer. …weiterlesen

CD-Rettungssystem für alle Fälle

PCgo 7/2012 - Der Rechner startet nicht oder es wird eine Festplatte nicht erkannt? Diesem Horror-Szenario entkommen Sie mit LiveBoot 2012. Damit starten Sie Ihren PC und reparieren anschließend das System oder retten Ihre Daten. …weiterlesen

Nützliches für den Mobil-Mac

MAC LIFE 8/2012 - In den Einstellungen lässt sich darüber hinaus festlegen, welche Grafikkarte mit welcher Stromquelle laufen soll und überdies manuell zwischen den GPUs wechseln. gfxCardStatus ist in deutscher Sprache erhältlich und arbeitet auch mit Growl zusammen. Diebstahlschutz: iAlertU Einmal scharf gestellt, überwacht diese Software-Diebstahlsicherung den Bewegungsmelder, die Tastatur, das Schließen des Deckels, Trackpad/ Maus, Stromkabel und Geräte. …weiterlesen

Finderüberraschung

Computer Bild 19/2008 - Einige Dateitypen, etwa PDF*und Microsoft- Office2007-Dateien fördert der Spürhund aber nur zutage, wenn die dazugehörige Software installiert ist. Dateien in Archiven oder auf CDs und DVDs bleiben unentdeckt. Neuropower Technologies Superior Search home edition 5.1 Superior Search kennt zusammen mit Aborange Searcher die meisten Dateiformate. …weiterlesen

10 Ideen für virtuelle PCs

com! professional 7/2013 - Wie das geht, steht auf Seite 48. Dank kostenloser Software wie Xen Convert 2.5 lässt sich ein alter PC in einen virtuellen PC umwandeln und unbegrenzt weiternutzen. Den alten Rechner können Sie danach beruhigt entsorgen. Alle nötigen Tipps dazu finden Sie auf Seite 49. Von defekten Computern, die gar nicht mehr starten, erstellen Sie exakte 1:1-Kopien und binden sie dann in einen virtuellen PC ein. …weiterlesen

PC als virtuelle Maschine aufheben

com! professional 4/2013 - Stimmt, eigentlich ist es das nicht. Aber haben Sie auch an die Bookmark-Datei von Firefox gedacht? Und an Ihre E-Mails? Und an die nützlichen Sofort-Tools, die Sie vor langer Zeit nach "C:\Programme" kopiert haben? …weiterlesen

Apps für die Menüleiste von OS X

Macwelt 6/2013 - Die Vielfalt an kleinen Tools wächst seit der Einführung des Mac App Stores. Parallel dazu bauen auch immer mehr App-Entwickler Menüleisten-Features in ihre Desktop-Apps ein, etwa Dropbox oder Google Drive. Welche Menüleisten-Tools sind empfehlenswert? Hier die Auswahl der Redaktion.Testumfeld:Sieben Apps für die Menüleiste von Mac OS X wurden getestet. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Seriennummern sicher speichern

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2013 - Es wurde eine Software zur Speicherung von Seriennummern getestet und mit der Endnote „sehr gut“ versehen. …weiterlesen

Top-Tools für Mac & PC

iPadWelt 5/2012 (September/Oktober) - Testumfeld:Von der Zeitschrift iPadWelt wurden 11 Programme getestet, die keine Bewertung erhielten. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 1/2012 - Testumfeld:Im Test waren fünf unabhängig voneinander bewertete Programme mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. …weiterlesen