zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Tablet und Smartphone prüft Gimbals (5/2019): „Schluss mit Wackel-Aufnahmen: Deshalb ist ein Gimbal Pflicht“

Tablet und Smartphone: Schluss mit Wackel-Aufnahmen: Deshalb ist ein Gimbal Pflicht (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • DJI Osmo Mobile 2

    • Typ: Handheld-Gimbal;
    • Kompatibel mit: Smartphones;
    • Traglast: 240 g;
    • Betriebsdauer: 15 h;
    • Gewicht: 485 g

    ohne Endnote

    „... Der DJI Osmo Mobile 2 für rund 130 Euro liefert in dieser Preisklasse erstaunlich gute Ergebnisse. Er macht das Filmen nicht nur deutlich angenehmer, weil man einfach viel entspannter die Umgebung auf dem Smartphone-Bildschirm wahrnimmt und flüssiges Agieren ermöglicht. Er bringt auch eine beachtliche Ruhe in den Film.“

    Osmo Mobile 2
  • FeiYu Tech SPG2

    • Typ: Handheld-Gimbal;
    • Kompatibel mit: Smartphones;
    • Traglast: 300 g;
    • Betriebsdauer: 14 h;
    • Gewicht: 440 g

    ohne Endnote

    „... Das Ausgleichen von Rucklern, Wacklern und Bewegungen gelingt dem FeiyuTech SPG 2 gut. Seine Motoren erlauben geschmeidige Schwenks und eine ruhige Kameraführung. ...“

    SPG2
  • Rollei Go!

    • Typ: Handheld-Gimbal;
    • Kompatibel mit: Smartphones;
    • Traglast: 300 g;
    • Betriebsdauer: 10 h

    ohne Endnote

    „... Beim Dolly-Zoom wird während des Zoom-Vorgangs die Brennweite gegenläufig angepasst. Durch die Anpassung bleibt das fokussierte Objekt nahezu gleich groß, aber der Hintergrund verändert sich, was spektakulär aussieht. ... Die Rollei Go liefert ... eine ordentliche Ausstattung und kostet knapp 100 Euro.“

    Go!
  • Zhiyun Tech Smooth 4

    • Typ: Handheld-Gimbal;
    • Kompatibel mit: Smartphones;
    • Traglast: 210 g;
    • Betriebsdauer: 10 h;
    • Gewicht: 547 g

    ohne Endnote

    „... Die Bedienoberfläche ist im Vergleich zu den Mitbewerbern recht überladen. ... blitzschnelle Positionswechsel mit gesperrtem Gimbal klappen gut. Das funktioniert einwandfrei, setzt aber ein wenig Übung für eine intuitive Bedienung voraus. Was leider nicht möglich ist: Den Bildschirm mittels Joystick zu neigen oder zu drehen. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gimbals