zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

outdoor prüft Rucksäcke (2/2021): „Rückenstärkung“

outdoor: Rückenstärkung (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 7 weiter

8 Tagesrucksäcke für Herren im Vergleichstest

  • Bach Shield 26 R

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: R;
    • Eigengewicht: 1310 g

    „überragend“

    „Der Körperkontaktrücken des Bach Shield bietet eine ähnlich gute Belüftung wie ein Abstandsnetz. Er liegt satt an, engt aber nicht ein und beeindruckt mit perfekter Lastübertragung und -kontrolle. Haupt- und Bodenfach lassen sich dank variablem Zwischenboden flexibel beladen, äußerst strapazierfähige Materialien und grobe Zips mit vernickelten Schiebern garantieren auch bei täglichem Gebrauch eine lange Lebensdauer.“

    Shield 26 R
  • Deuter Futura 26

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1330 g

    „überragend“ – Testsieger

    „Deuter gönnt seinem Bestseller ein Facelift. Das robuste Packsackmaterial enthält zur Hälfte Recycelfasern. Außerdem wölbt sich der Netzrücken nicht mehr so stark wie bisher, wodurch die Last näher am Rücken sitzt und sich das Hauptfach besser beladen lässt. Der Futura gefällt mit erstklassigen Trageeigenschaften und funktionellen Features wie einem geräumigen Deckelfach mit großer Öffnung oder dem riesigen Frontzugang.“

    Futura 26
  • Mystery Ranch Coulee 25

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M, L/XL;
    • Eigengewicht: 1300 g

    „überragend“

    „Innovativ: Der Packsack des Mystery Ranch Coulee lässt sich über drei Y-förmig angeordnete Zipper aufklappen, von oben stopfen oder wie eine Duffle Bag packen. Außerdem gibt es zwei Extrafächer im Innern. Der Coulee liegt sehr kontrolliert an, lässt Bewegungsfreiheit, und durch die recht schmale Auflagefläche aus luftigem 3-Mesh-Material wird es am Rücken weniger heiß als sonst bei Körperkontaktrücken üblich.“

    Coulee 25
  • Jack Wolfskin Crosstrail 24 LT

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: M - L;
    • Eigengewicht: 990 g

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Jack Wolfskin schickt die günstigsten Testkandidaten ins Renne ... Er ist leicht, trägt sich angenehm, und durch die sehr gute Lastkontrolle und die hohe Bewegungsfreiheit kommst du auch auf ausgesetzten Bergpfaden oder bei flottem Gehtempo nicht aus dem Tritt. Das Volumen geht für Tageswanderungen in Ordnung.“

    Crosstrail 24 LT
  • Lowe Alpine Aeon 27

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 27 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“

    „Statt einer Rückenplatte aus Kunststoff verarbeitet Lowe Alpine beim Aeon, einem der günstigsten Modelle im Feld, einen festeren Schaum. Das spart Gewicht, für eine effektive Lastübertragung und sauberen Sitz muss man aber so packen, dass der Inhalt den Rucksack versteift. Auch wenn der Aeon kleiner ausfällt als angegeben, reicht der Stauraum aus. Ein extra Lob verdienen die höhenverstellbaren Schulterträger.“

    Aeon 27
  • Ortlieb Atrack 25

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße (Rückenlänge stufenlos verstellbar)

    „sehr gut“

    „Beim besonders robusten, in Deutschland hergestellten Ortlieb Atrack handelt es sich um eine wasserdichte Duffle Bag mit vollwertigem Tragesystem. Sie wird über einen Zip zwischen den Rückenpolstern beladen. Im Innern schaffen vier Fächer Ordnung, Sperriges wie Schneeschuhe oder Snowboard passt außen in eine extra erhältliche Halterung. Das Tragegefühl ist recht luftig, komfortabel und kontrolliert.“

    Atrack 25
  • Gregory Packs Citro 24

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 920 g

    „gut“

    „In Sachen Trageverhalten ist der Citro von Gregory ... ein großer Wurf. Durch den geringen Abstand zwischen Netz und Rucksack und die fehlende Rückenplatte muss man ihn aber sauber packen, damit nichts drückt. Die Verarbeitung könnte sorgfältiger sein: Bei einem der Testmodelle scheuerte rauer Fels ein Loch in die Rahmeneinfassung, weil die Verstärkung die Kante nicht sauber abdeckte.“

    Citro 24
  • Osprey Talon 26

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 26 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M, L/XL;
    • Eigengewicht: 1000 g (S/M)

    „gut“

    „... Osprey verarbeitet Recycelnylon, und die im Spritzgussverfahren hergestellte Rückenplatte reduziert den üblicherweise beim Stanzen entstehenden Abfall. Durch ihre hohe Steifigkeit in Querrichtung schränkt sie Gehbewegungen im Lendenbereich aber etwas ein und drückt durch die feste Polsterung ein wenig.“

    Talon 26

8 Tagesrucksäcke für Damen im Vergleichstest

  • Bach Shield 26 S

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: S;
    • Eigengewicht: 1240 g

    „überragend“

    „Zweikammerpacksack mit variablem Zwischenboden und großer Frontöffnung, gut komprimierbar, Deckel- und Seitentasche, Front- und Stretchseitenfach, Regenhülle, einfache Bedienung. ... Top Trageverhalten, ultrarobuste Materialien, praktische Ausstattung: Der für einen breiten Einsatzbereich geeignete Bach Shield liefert eine glänzende Vorstellung ab.“

    Shield 26 S
  • Deuter Futura 24 SL (2021)

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 26 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1280 g

    „überragend“ – Testsieger

    „Gut komprimierbarer Einkammersack mit großem Frontzugriff, geräumiger Deckel mit breiter Zipöffnung, Front- und Seitenfächer aus Stretchmesh, Hüftgurttäschchen, Regenhülle. ... Auch die neueste Version des Deuter Futura überzeugt auf der ganzen Linie und schneidet noch besser ab als der Vorgänger. Alles in allem der perfekte Wanderrucksack.“

    Futura 24 SL (2021)
  • Mystery Ranch Women‘s Coulee 25

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: XS/S, M/L;
    • Eigengewicht: 1300 g

    „überragend“

    „Gut komprimierbarer Einkammersack mit hochfunktioneller 3-Zip-Öffnung, diverse Innen- und Außenfächer für Flaschen/Biketools, Hüftgurt abnehmbar, Schulterträgerhöhenverstellung. ... Ob Wandern, Klettersteiggehen oder Biken, der solide Mystery Ranch Coulee punktet mit starkem Trageverhalten und einer einzigartigen, sehr flexiblen 3-Zip-Öffnung.“

    Women‘s Coulee 25
  • Jack Wolfskin Crosstrail 22 ST

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: S - M;
    • Eigengewicht: 970 g

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Gut komprimierbarer Einkammersack mit Fronttasche, Front- und Seitenfächer aus Stretchmesh, Regenhülle. Rechte Hüftgurttasche eignet sich als Flaschenhalter, ihr Zip ist aber hakelig. ... Leichtwanderrucksack mit komfortablem Netzrücken und praktischen Features ...“

    Crosstrail 22 ST
  • Lowe Alpine Aeon ND25

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    „Gut komprimierbarer Einkammersack mit kleiner Front-/Innentasche, Frontfach und Seitenfächer aus Stretchmesh, Hüftgurttäschchen, höhenverstellbare Schulterträger. Etwas hakelige Riemen. ... Mit dem Aeon liefert Lowe Alpine einen kleinen, leichten und preiswerten Multisportrucksack. Er empfiehlt sich für alle, die nur das Nötigste mitnehmen und flott unterwegs sind.“

    Aeon ND25
  • Ortlieb Atrack ST 25

    • Typ: Reiserucksack, Fahrradrucksack, Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße (Rückenlänge verstellbar);
    • Eigengewicht: 1.410 g

    „sehr gut“

    „Wasserdichter, einer Reisetasche gleichender Packsack mit vier Netzinnenfächern. Sehr variable Kompressionsriemen, Stretchseitenfächer, diverses Zubehör lieferbar. Gut bedienbar. ... Seine Stärken kommen ... beim Reisen und im Alltagseinsatz zum Tragen.“

    Atrack ST 25
  • Gregory Packs Juno 24

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 880 g

    „gut“

    „Recht gut komprimierbarer Einkammerpacksack mit kleiner Front- und Innentasche, Front-/Seitenfächer aus Stretchmesh, recht große Hüftgurttäschchen, Regenhülle. Einfache Handhabung. ... die Verarbeitung könnte etwas sorgfältiger ausfallen.“

    Juno 24
  • Osprey Tempest 24

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: XS/S;
    • M/L
    • Eigengewicht: 900 g

    „gut“

    „Gut komprimierbarer Einkammerpacksack mit Front- und Innentasche. Frontfach und Seitenfächer aus Stretchmesh. Schulterträgerhöhenverstellung. Zips der Hüftgurttäschchen laufen hakelig. ... Der Tragekomfort erreicht nicht ganz das Niveau der Konkurrenz.“

    Tempest 24

3 Unisex-Tagesrucksäcke im Vergleichstest

  • Vaude Trail Spacer 28

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 860 g

    „überragend“

    „Entwickelt für sportliche Wanderungen, begeistert der Vaude Trail Spacer mit kontrolliertem, anschmiegsamem, luftigem und nicht einengendem Sitz. Auch die gleichmäßige Lastverteilung überzeugt. Das Kunststück gelingt, da Rückenauflage und Polsterung gestrickt werden, statt sie – wie üblich – aus Schaum und Stoff zusammenzunähen. Der Trail Spacer wiegt wenig, die dünnen Stoffe sind allerdings nicht ganz so robust.“

    Trail Spacer 28
  • Exped Impulse 20

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 880 g

    „sehr gut“

    „Nimmt man zum Wandern, Biken oder Klettern nur das Nötigste mit, bietet der Exped Impulse 20 genügend Volumen. Er wiegt wenig, ohne Sitzmatte und Hüftgurt liegt das Gewicht bei 650 g. Um seinen flexiblen Körperkontaktrücken zu versteifen, muss er jedoch gut gepackt werden. Dann trägt sich der Impulse sehr angenehm. Der besonders robuste Sandwichboden scheuert auch bei harter Beanspruchung nicht durch.“

    Impulse 20
  • Tatonka Skill 22 Recco

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 780 g

    „sehr gut“

    „Nur 760 Gramm bringt der neue Tatonka Skill 22 auf die Waage, ohne Rückenplatte spart man weitere 100 Gramm. Damit zählt er zu den leichtesten Netzmodellen auf dem Markt. Trotz geringer Auflagefläche sitzt er bequem, über Riemen lässt sich die Wölbung der Rückenplatte verstellen – und die Passform feintunen. Außerdem eignet er sich durch kurze Hüftflossen gut zum Biken, die Ausstattung ist schlicht und praxisgerecht.“

    Skill 22 Recco

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke