Led Lenser Stirnlampen

26
  • Stirnlampen im Test: H7.2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    529 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 160 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: MH10 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    74 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 150 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: MH7 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    • 12/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 200 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: MH6 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    4
    • Gut (2,0)
    • 4 Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 120 m
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Led Lenser Stirnlampen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Stirnlampen im Test: H8R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 150 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H7R.2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    527 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 160 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H3.2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 100 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H6 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 120 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: XEO 19R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 8 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 300 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H14R.2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    196 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 300 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: SEO 7R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 18 Tests
    106 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 130 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H5 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    141 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 70 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: SEO 5 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    64 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 120 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: Neo von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 6 Tests
    40 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 10 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H6R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 120 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: NEO 10R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 11/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 150 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: SEO 3 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 40 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: MH2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 100 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: H14.2 von LED Lenser, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    43 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 260 m
    weitere Daten
  • Stirnlampen im Test: NEO6R von LED Lenser, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Leuchtmittel: LED
    • Leuchtweite: 30 m
    weitere Daten
Neuester Test: 11.12.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Led Lenser Stirnlampen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Led Lenser Stirnlampen.

Weitere Tests und Ratgeber

  • SURVIVAL MAGAZIN 2/2016 Umso besser, wenn man für so einen Fall wenigstens lichtmäßig vorgesorgt hat und eine Stirn lampe greifbar hat. Denn damit kann man auch in der Dunkelheit relativ gut arbeiten - und zwar mit beiden Händen. Der Waffenhersteller Walther und der Lampenspezialist Led Lenser haben leis tungsstarke und vielseitige Stirnlampen ent wickelt, mit denen sich solche Szenarien gut meistern lassen. Wir haben die Konkurren ten gegeneinander antreten lassen. Beide Lampen haben einige Gemein samkeiten.
  • TACTICAL GEAR 1/2016 Um die Lichtfarbe festzulegen, zieht man den Drehschalter aus dem Gehäuse, dreht bis zur richtigen - klar gekennzeichneten - Einstellung und lässt ihn dann wieder zurück ins Gehäuse rasten. Infrarot lässt sich durch eine Aussparung im Lampenkopf und eine ertastbare Erhöhung im Drehschalter ohne Hinzusehen anwählen. Drückt man nun auf den etwas zurückgesetzten, gummierten Taster, erhält man Licht in der schwächsten Stufe.
  • Viel drin
    SURVIVAL MAGAZIN 4/2015 Das ganze wird mit einem einzigen Druckschalter oben auf dem Gehäuse gesteuert: Einmal drücken schaltet an/aus, zweimal drücken schaltet um auf die Nahausleuchtung, dreimal drücken in den Blinkmodus. Die Lampe schaltet sich immer mit rund 80 Prozent Leistung ein. Bleibt man länger auf dem Taster, regelt sie erst hoch auf volle Leistung und dann stufenlos runter auf minimalen Dimmbetrieb. Das geht in allen Betriebsarten.
  • Die fast alles kann
    SURVIVAL MAGAZIN 2/2015 Wie schlägt sich die neueste Lupine in diesem Szenario? Hat sie das Zeug zum optimalen Outdoor-Begleiter? Auf dem Papier sieht die Neo X2 gut aus: 700 Lumen (nach dem ANSI-Standard) sind mehr als ordentlich.
  • TRAIL 6/2013 (November/Dezember) Gut: Ultra-Trail, alpines Trail-Running. Licht: 950 sehr homogene Lumen. PETZL NAO Auch nach unserem ersten Nao-Test vor einem Jahr hat sich am Fazit nicht viel geändert: Man bekommt viel und gutes Licht für einen günstigen Preis, man bekommt viel Design und eine tolle Qualität. Die Sache mit dem Sensor, der das Licht automatisch der Umgebung anpasst und dabei die Lichtreflektionen misst, erscheint uns zwar nett, aber nicht wirklich nötig.
  • SURVIVAL MAGAZIN 4/2013 (November/Dezember) Will man seine Nachtsichtfähigkeit erhalten, sollte man erstmal die Augen geschlossen halten. Bei der Automatic-Dim-Stufe erkennt die SEO 7R via Sensor, ob man ein weit entferntes oder ein nahes Ziel anleuchtet und regelt die Helligkeit automatisch runter oder hoch. Das geschieht mit einer leichten Verzögerung. Durch Drehen des Frontrings ist die Stirnlampe fokussierbar. So kann stufenlos zwischen weitreichendem Punkt- und flächigem Streulicht gewechselt werden.
  • aktiv laufen 1/2014 Sie bietet ein tolles Design, zwei Lichtstufen, ein große Leuchtkraft und einen sehr akzeptablen Preis für eine wirklich sehr gute Stirnlampe. LIGHT & MOTION Solite 100 Mit ihrer Maximalkraft von 100 Lumen durchdringt die Lampe auch die dunkelste Nacht. Da man es aber selten so extrem hell braucht, reichen auch die zwei niedrigeren Stufen (50 und 10 Lumen) häufig aus. Das spart Batterie. Aufgeladen wird das Kraftpaket mit einem Mini-USB-Kabel. Pluspunkt: der Tragekomfort.
  • TRAIL 6/2011 (Dezember/Januar 2012) Mit 3 AA Batterien als Akkupack wird die X-Shot oasis zur idealen Lampe für Expeditionen und Mehrtagesläufe. 4 Leuchtstufen. Rücklicht. 90 Stunden maximale Leuchtdauer. Alles in allem eine Lampe in der Silva Train Runner und Petzl Myo Liga. 13,5 Stunden Leuchtdauer auf maximaler Leuchtstufe.
  • nordic sports 5/2011 Welche LED man jedoch für den persönlichen Einsatz wählt, hängt stark vom Einsatzgebiet ab. Ebenso wie normale Glühbirnen sind auch LEDs in unterschiedlichen Lichtstärken zu bekommen. Dient die Lampe nur zur Unterstützung bei Läufen unter Straßenlaternen mit nicht allzu dunklen Streckenabschnitten, dann reicht eine Kopflampe mit einer geringen Leuchtweite von bis zu 20 Metern.
  • ALPIN 9/2009 Das ist höchst unpraktisch und mit kalten Fingern unmöglich! Außerdem ist es eine Frage der Zeit, bis dieser Diffusor entweder zerbricht oder verlorengeht. Silva nutzt bei der TwiLite ein ähnliches Prinzip, allerdings ist der Diffusor fest im Schutzglas eingearbeitet und streut durch die Aktivierung unterschiedlicher LEDs das Licht mehr oder weniger stark. Methode zwei erzeugt mit verschiedenen LEDs wahlweise einen Spot oder einen breiten Lichtkegel.
  • ALPIN 9/2009 Gleichzeitig darf sich aber die Lampe im Rucksack nicht von alleine einschalten, sodass die Batterien genau dann leer sind, wenn man sie braucht. Wer sich eine Stirnlampe zulegt, tut gut daran, sie im Geschäft so intensiv auszuprobieren wie neue Bergschuhe: am besten mit Handschuhen! Den seitlichen Ein-Aus-Schalter der Mammut TR1 fanden wir nicht optimal, auch der Knopf der Silva TwiLite ist schwer zu finden.
  • RUNNING 10/2010 Es gibt viele gute Gründe, sein Laufequipment vorsorglich mit einer Stirnlampe zu bereichern. ‚Sehen und gesehen werden‘, so könnte man die Vorteile auf den Punkt bringen. Neben der Passform und Leuchtkraft sollte der zukünftige Einsatzbereich des Produktes bei der Auswahl berücksichtigt werden. ...Testumfeld:Im Test waren sechs Stirnlampen.
  • LED Lenser Kopflampe SEO 7R
    Motorradreisefuehrer.de 12/2014 Eine Stirnlampe wurde untersucht und abschließend mit „top“ benotet.
  • Punktlandung im Rampenlicht
    Motorradreisefuehrer.de 3/2013 Im Check war eine Stirnlampe, welche mit der Note „top“ beurteilt wurde.