12 Wanderbekleidungen: Praxistest: Wanderstiefel und Softshelljacken

Wandermagazin: Praxistest: Wanderstiefel und Softshelljacken (Ausgabe: Nr. 161 (November/Dezember 2011)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Dieser Praxistest widmet sich zwei essenziellen Wanderthemen: leichten, aber mindestens knöchelhohen Wanderstiefeln und weichen Softshelljacken. Um unbeschwert losstiefeln zu können, ist für jede Wandertour der richtige Schuh zwingend für frustfreies Wandern. Vor allem auf etwas anspruchsvolleren Wegen oder in der nassen Jahreszeit sind dabei Stiefel den Halbschuhen ... vorzuziehen. Softshells sind immer beliebter und reichen in der Regel als äußerste Bekleidungsschicht beim Wandern aus, denn es gibt sie in den unterschiedlichsten Materialstärken und Ausstattungen. ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Wanderstiefel und sechs Softshelljacken. Als Testkriterien für die Wanderstiefel dienten Einsatzgebiet, Ausstattung, Sohle und Praxistauglichkeit. Für die Softshells wurden die Kriterien Einsatzbereich, Ausstattung, Praxistauglichkeit sowie Material & Pflege geprüft. Das Fazit bezieht sich in beiden Fällen auf die Praxistauglichkeit. Es wurden keine Endnoten vergeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Wanderstiefel im Vergleichstest

  • Dachstein Trek Tex

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Mesh, Veloursleder

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; bequeme Passform, hoher Tragekomfort; sehr gute OrthoLite Einlegesohle; gute Torsionssteifigkeit; Schnürsystem: leichtgängig und stützend.
    Minus: -.“

    Trek Tex
  • Hanwag Dakota GTX

    • Typ: Trekkingschuhe, Hikingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Synthetik, Nubukleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; gute Einlegesohle; gute Torsionssteifigkeit; Tiefzughaken für perfekten Sitz; leicht laufendes Schnürsystem.
    Plus/Minus: mäßiger Tragekomfort.
    Minus: relativ enge Passform.“

    Dakota GTX
  • Keen Trailhead Pyrenees

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Nubukleder;
    • Innenmaterial: Synthetik

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; bequeme Passform, perfekter Komfort; sehr gute Einlegesohle; gute Torsionssteifigkeit; Schnürsystem gibt festen Halt.
    Plus/Minus: Tiefzughaken erfordert aufmerksame Bedienung.
    Minus: -.“

    Trailhead Pyrenees
  • Lowa Buran GTX

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Gummi, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex, Textil

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; bequeme Passform, guter Komfort; gute Torsionssteifigkeit; leicht laufendes Schnürsystem; Schnürsystem gibt festen Halt.
    Plus/Minus: relativ flache Einlegesohle stützt wenig.
    Minus: -.“

    Buran GTX
  • Meindl Meran GTX

    • Typ: Hikingschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Nubukleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex, Synthetik

    ohne Endnote – Tipp

    „Plus: guter Feuchtetransfer; sehr guter Tragekomfort durch Comfort-fit Leisten; ideale individuelle Passform durch MFS Schaum; sehr gutes Comfort-fit Korkfußbett; gute Torsionssteifigkeit; selbstklemmendes Hakenpaar; leicht laufendes Schnürsystem.
    Minus: -.“

    Meran GTX
  • Salomon Comet 3D GTX

    • Typ: Trekkingschuhe, Hikingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex, Textil

    ohne Endnote – Tipp

    „Plus: guter Feuchtetransfer; bequeme Passform, perfekter Komfort; sehr gute OrthoLite Einlegesohle; gute Torsionssteifigkeit; selbstklemmendes Hakenpaar; leicht laufendes Schnürsystem.
    Minus: -.“

    Comet 3D GTX

6 Softshelljacken im Vergleichstest

  • Columbia Women's Hot to Trot Softshell

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; Front-RV: 25 mm breite Abdeckleiste; 2-Wege-Stretchmaterial gibt optimale Bewegungsfreiheit; angenehme Haptik.
    Plus/Minus: Taschen nur bedingt mit Rucksack zugängig; im Regentest schnelle Durchnässung an Schultern.
    Minus: -.“

    Women's Hot to Trot Softshell
  • Maier Sports Doubs

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; Front-RV: 23 mm breite Abdeckleiste; sehr dehnbares Material gibt optimale Bewegungsfreiheit; sehr angenehme Haptik.
    Plus/Minus: Taschen nur bedingt mit Rucksack zugängig; im Regentest dringt entlang der Nähte Feuchtigkeit ein.
    Minus: -.“

    Doubs
  • Mountain Equipment Orion Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; Front-RV: 17 mm breite Abdeckleiste; Stretchmaterial gibt optimale Bewegungsfreiheit; Taschen gut mit Rucksack zugängig.
    Plus/Minus: im Regentest dringt an Taschen rasch Nässe ein.
    Minus: relativ steife Haptik.“

    Orion Jacket
  • Odlo Jacket Softshell 3L Cubic Discover (m)

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Tipp

    „Plus: sehr guter Feuchtetransfer durch gewürfelte Innenfläche; Front-RV: 15 mm breite Abdeckleiste; sehr dehnbares Material gibt optimale Bewegungsfreiheit; sehr angenehme Haptik; Taschen gut mit Rucksack zugängig; im Regentest außen schnell nass, innen trocken, nur an Nähten Nässebrücken.
    Minus: -.“

  • Salewa Maree SW Vest W

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer; Front-RV: 23 mm breite Abdeckleiste; sehr dehnbares Material gibt optimale Bewegungsfreiheit; sehr angenehme Haptik.
    Minus: Taschen nicht mit Rucksack zugängig; im Regentest Einsatz sofort durchnässt, Stormwall Material entlang der Nähte feucht.“

    Maree SW Vest W
  • Salomon Minim Prime M

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote

    „Plus: guter Feuchtetransfer durch Smart Skin Technologie; Front-RV: 20 mm breite Abdeckleiste; 2-Wege-Stretchmaterial für optimale Bewegungsfreiheit; angenehme Haptik; Taschen sehr gut mit Rucksack zugängig; im Regentest trocken, an ungetappten Nähten Nässebrücken.
    Minus: relativ hoher Preis.“

    Minim Prime M

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe