klettern prüft Wanderschuhe (3/2009): „Auf leichten Sohlen“

klettern

Inhalt

Bequem zum Einstieg und sicher ins Tal - so die gängige Jobbeschreibung für Zustiegsschuhe. Doch wie steht es um die Performance im Fels? Wir haben zehn Modelle vom Trailrunningschuh bis zum gehbaren Kletterschuh geschnürt und geklettert.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Kletter- sowie Wanderschuhe, die keine Endnoten erhielten. Ihr jeweiliges Einsatzprofil konnte anhand der Bereiche Klettergelände, Alpine Zustiege und Gehkomfort bestimmt werden.

  • Adidas Terrex Fast Mid FM

    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Mesh;
    • Innenmaterial: Schaumstoff, Textil

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Dämpfung und Abrollverhalten, guter Grip auf weichem Untergrund.
    Minus: Auf nassem felsigem Untergrund ist die Sohle rutschig.“

    Terrex Fast Mid FM
  • Boreal Flyers

    • Typ: Zustiegsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Gummi, Leder

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr guter Gehkomfort, robuste Konstruktion und Materialien, sehr leichtgängige Schnürung.
    Minus: Für Matsch zu wenig Profil.“

    Flyers
  • Five Ten Guide Tennie

    • Typ: Hikingschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Textil;
    • Innenmaterial: Textil

    ohne Endnote

    „Plus: Satter Sitz am Fuß, beste Reibungswerte am Fels, geringstes Gewicht.
    Minus: Schwergängige Schnürung, Profil für Matsch ungeeignet, kaum Dämpfung.“

    Guide Tennie
  • Hanwag Pista XCR

    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Nylon, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Plus: Robuster Schuh mit steifer Sohle, gute Kletterperformance, gute Schnürung, wasserdicht.
    Minus: Steif beim Abrollen, keine Schlaufe.“

    Pista XCR
  • Hi-Tec V-Lite Trail Eruption m

    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Mesh;
    • Innenmaterial: Schaumstoff

    ohne Endnote

    „Plus: Dämpfung und Abrollverhalten sehr gut, guter Grip auf trockenem Untergrund, wasserabweisend.
    Minus: Fummelige Schnürung.“

    V-Lite Trail Eruption m
  • La Sportiva Gandalf

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Beste Kletterperformance, exakt zu dosierende Schnürung, gute Reibung.
    Minus: Kaum Sohlenprofil, nix für Matsch, eingeschränkter Gehkomfort.“

    Gandalf
  • Lowa Approach Five GTX

    • Typ: Zustiegsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Kletterperformance, leichtgängige Schnürung, wasserdicht.
    Minus: Hohes Gewicht, steif beim Abrollen, verbesserungswürdiger Fersensitz.“

    Approach Five GTX
  • Scarpa Zen

    • Typ: Hikingschuhe;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Wildleder

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Sehr guter Tragekomfort und Kletterperformance, fein dosierbare Schnürung, Sohle mit gutem Grip.
    Minus: Sohlenprofil für Matsch zu flach.“

    Zen
  • The North Face Smedge m

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Dämpfung und guter Tragekomfort, fein dosierbare Schnürung, gute Reibung.
    Minus: Kaum Grip in feuchtem Gelände.“

    Smedge m
  • Vaude Boulder Race Event Low

    ohne Endnote

    „Plus: Tragekomfort und Dämpfung hervorragend, gutes Fußbett, ordentlicher Grip im Trockenen, wasserdicht.
    Minus: Flaches Profil mit wenig Auflagefläche.“

    Boulder Race Event Low

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe