Verstärker im Vergleich: Paarweise

video: Paarweise (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Vorverstärker mit ihrer komplexen Signalverarbeitung und schnelllebigen Technik von den Endstufen zu trennen ist sinnvoll. video hat zwei gegensätzliche Charaktere genauer betrachtet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei AV-Vor- und zwei AV-Endstufen. Alle Produkte schnitten mit der Note „sehr gut“ ab. Als Testkriterien dienten Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Bei den Vorverstärkern wurde zusätzlich die Bildqualität herangezogen.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 AV-Vorstufen im Vergleichstest

  • 1

    PR-SC5530

    Onkyo PR-SC5530

    • Typ: AV-Vorstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 11

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: klingt angenehm neutral, neueste Audio-/Video-Standards, Dolby Atmos, Audio-Streaming.
    Minus: komplexe Handhabung.“

  • 2

    RSP-1572

    Rotel RSP-1572

    • Typ: AV-Vorstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 7

    „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: präziser, neutraler, musikalischer Klang, vollparametrischer Equalizer.
    Minus: Subwoofer-Testsignal zu leise, keine Einmess-Automatik.“

2 AV-Endstufen im Vergleichstest

  • 1

    Rotel RMB-1555

    • Typ: AV-Endstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 5;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 279 W

    „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: klarer, dennoch kraftvoller Klang, tolle Verarbeitung, Ferneinschaltung, fünfter Fuß für stabilen Stand.
    Minus: symmetrische Eingänge wünschenswert.“

  • 2

    PA-MC5501

    Onkyo PA-MC5501

    • Typ: AV-Endstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 9;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 252 W

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Verarbeitung und Vielseitigkeit sind top, wuchtiger Klang.
    Minus: könnte im Bass eine Spur mehr Kontrolle vertragen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker