AUDIO prüft Verstärker (5/2015): „Selfie-Zubehör“

AUDIO: Selfie-Zubehör (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Kopfhörerverstärker sind etwas für stille Genießer, die lieber in hochwertige Unterwäsche als in auffällige Designer-Klamotten investieren. Immerhin kosten sie so viel wie ein netzwerktauglicher AV-Receiver, bieten aber ein ganz intimes Privatvergnügen.

Was wurde getestet?

Es wurden 3 Kopfhörerverstärker begutachtet. Die Bewertungen reichten von 95 bis 110 Punkten. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • Opera-Consonance Cyber 20 MKII

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 1 W

    Klangurteil: 110 Punkte – Empfehlung: Audiophiler Klang

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Satter, ausgewogener Klang mit besonders angenehmer Stimmwiedergabe und knackigem Bass.
    Minus: Freiliegende Röhren.“

    Cyber 20 MKII

    1

  • Musical Fidelity MX-HPA

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Durchdacht aufgebautes Gerät mit neutralem Klangbild und zünftiger Dynamik. Symmetrische Anschlüsse.
    Minus: -.“

    MX-HPA

    2

  • Burson Audio Soloist SL

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Spritzig und ausgewogen, dabei vergleichsweise günstig im Preis, sauberer Aufbau.
    Minus: Leichter Brumm, Anschluss nur für einen Kopfhörer.“

    Soloist SL

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker