1 Verstärker/Wandler-Serie: Schmuckstücke

AUDIO: Schmuckstücke (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit seiner wunderschönen Chordette-Serie erschließt der englische Nobelhersteller Chord Electronics eine interessante neue Zielgruppe: Der ideale Kunde sollte kleine Räume, aber einen schon etwas größeren Geldbeutel besitzen.

Was wurde getestet?

Im Test war eine Verstärker/Wandler-Serie bestehend aus einem Digital-Analog-Wandler, einem Vorverstärker und einer Endstufe. Bewertet wurden beim D/A-Wandler Klang Cinch, Klang DIN, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Beim Vorverstärker und bei der Endstufe wurden Klang Cinch/ XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung beurteilt.

  • Chord Electronics Chordette Peach

    Klangurteil: 115 Punkte

    „Plus: Sehr transparenter, lebendiger Klang, dabei stets locker und entspannt.
    Minus: USB-Eingang kann Brummschleife bilden.“

    Chordette Peach
  • Chord Electronics Chordette Prime

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 95 Punkte

    „Plus: Ultrakompakte, dabei sehr hochwertige Vorstufe mit PC-Anbindung.
    Minus: USB-Eingang kann Brummschleife bilden.“

    Chordette Prime
  • Chord Electronics Chordette Scamp

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W

    Klangurteil: 80 Punkte

    „Plus: Eleganter, feiner Klang auf minimalem Raum.
    Minus: Wenig Leistung.“

    Chordette Scamp

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker