16 Füllfedern und Tintenroller: Gut in der Hand

Konsument

Inhalt

In der ersten Klasse schreiben Volksschüler noch mit Bleistiften. Etwa in der Mitte des zweiten Schuljahres kommt dann der große Moment: Jetzt wird zur Füllfeder oder zum Tintenroller gegriffen. Beides gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Worauf ist beim Kauf zu achten? Füllfedern für die Schule sollten mit einer stabilen Edelstahlfeder mit Schreibkorn (zum Beispiel aus Iridium) ausgestattet sein. Die Federn gibt es in verschiedenen Breiten: A ist für Schreibanfänger gedacht, M steht für mittlere Strichbreite, L für Linkshänder, R für Rechtshänder. Es gibt aber auch Federn, die für Rechts- und Linkshänder geeignet sind.

Was wurde getestet?

Im Test waren 9 Füllfedern 5 Tintenroller und 1 Set bestehend aus Füllfeder und Tintenroller. Testkriterien waren Anschreibzeit (nach dem Einsetzen einer neuen Patrone, offener- und verschlossener Lagerung) und Handhabung (Handgefühl, Griffbereich, Abrutschen ...) sowie Funktionssicherheit (Kleckssicherheit, Abrollsicherheit, Funktionssicherheit des Klipps ...) und Umwelteigenschaften (PVC in der Verpackung und im Stift, Schweiß- und Speichelechtheit ...).

Im Vergleichstest:
Mehr...

9 Füllfedern im Vergleichstest

  • Jolly Jollypen Schulfüllhalter

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Iridiumfeder

    „gut“ (79%)

    „Testsieger der Füllfedern. Sichtfenster zur Kontrolle des Tintenstands. Enthält eine Großraum- oder zwei Einzelpatronen. Vorsicht: Metallring löst sich beim Aufschrauben.“

    Jollypen Schulfüllhalter

    1

  • Lamy abc Schreiblernfüller

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „gut“ (77%)

    „Griffbereich mit geformten Griffmulden. Schaft aus Holz, Aussparung für Namensschild. Mit Spezialpatrone zu verwenden.“

    abc Schreiblernfüller

    2

  • Pelikan Griffix Schreiblern-Füller

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „gut“ (75%)

    Die ergonomisch geformten Griffmulden unterstützen den jungen Schreiberling in der richtigen Haltung des Füllers. Den Griffix gibt es entweder mit einer Großraumpatrone oder mit zwei einzelnen. Leider schabt das Gerät teils beim Schreiben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Griffix Schreiblern-Füller

    3

  • Pelikan Pelikano Schulfüller

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „gut“ (75%)

    „Griffbereich mit leichter Einwölbung für den Zeigefinger. Kratzt mitunter beim Schreiben. Enthält eine Großraum- oder zwei Einzelpatronen.“

    Pelikano Schulfüller

    3

  • Schneider Base Kid A

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „gut“ (75%)

    Der Schreiblernfüller von Schneider überzeugt mit seiner Griffigkeit durch eine Mulde für den Zeigefinger. Zudem gibt es einen kurzen und einen langen Stiftschaft, je nachdem, ob der Anwender ein Kind mit kleinen oder etwas größeren Händen ist. Praktisch ist auch, dass das Set zusätzliche Tintenpatronen enthält. Jedoch kratzt das Gerät ab und zu beim Schreiben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Base Kid A

    3

  • Jolly Superinky nature

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Iridiumfeder

    „gut“ (74%)

    Wer den natürlichen Look bei Füllern bevorzugt, kann zum Superinky nature greifen. Wie der Name es schon andeutet, ist ein Teil des Füllfederhalters aus Naturmaterialien gestaltet; in diesem Fall aus Holz. Das Gerät lässt sich durch vorgeformte Griffmulden gut halten. Jedoch hält der Clip an der Kappe nicht viel aus. Der Füller kann mit einer Großraumpatrone oder mit 2 einzelnen befüllt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Superinky nature

    6

  • Herlitz my.pen Schulfüllhalter

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Iridiumfeder

    „gut“ (73%)

    Der Schulfüller von Herlitz sorgt dank Griffgummierung für hohe Stabilität. Der Verschluss erfordert jedoch etwas Fingerspitzengefühl. Im Innern bietet er genug Platz für zwei einzelne Tintenpatronen oder eine große Patrone. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    my.pen Schulfüllhalter

    7

  • BIC Easy Clic Füllhalter

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „gut“ (72%)

    Mit dem Easy Clic hat man einen Füller, der sich durch seine Griffmulden gut halten lässt. Beim Öffnen sollte man jedoch Vorsicht walten lassen, da sich dabei durchaus auch das Patronenfach mit öffnet. Bestückt wird das Ganze mit einzelnen Tintenpatronen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Easy Clic Füllhalter

    8

  • Pelikan Pelikano junior

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Edelstahlfeder

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Griffbereich mit geformten Griffmulden. Enthält eine Großraum- oder zwei Einzelpatronen.“

    Pelikano junior

    9

5 Tintenroller im Vergleichstest

  • Pelikan Pelikano Tintenroller

    „gut“ (79%)

    Mit dem Pelikano Tintenroller steht dem Schreibvergnügen auch beim Anfänger nichts im Wege. Dank der geformten Mulden im Griffbereich lässt sich der Füller recht angenehm in der Hand halten. Zwei Spezialtintenpatronen sind in das Schreibgerät integriert. Beim Wechseln der Patronen kann dann auch die Spitze mit ausgetauscht werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pelikano Tintenroller

    1

  • Schneider Base Ball

    „gut“ (77%)

    Schneider Base Ball bietet dank des gummierten Griffbereichs einen guten Halt in der Hand. Das mit zwei Spezialpatronen ausgestattet Schreibgerät zeigt in der Funktion gute Leistungen. Allerdings lässt sich die zweite Patrone nur schwer entnehmen. Die Füllfeder-Spitze kann beim Patronenwechsel ausgetauscht werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Base Ball

    2

  • Stabilo EASYoriginal Rollerball

    „gut“ (76%)

    Besonders auffällig ist am EASYoriginal Rollerball von Stabilo das äußerst ungewöhnliche Design des Schreibgeräts. Die Griffmulden sind durchdacht platziert und erhöhen dadurch auch den Komfort, gerade beim längeren Schreiben. Eine Spezialpatrone wurde schon in das Produkt integriert. Auch der Austausch der Spitze ist möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EASYoriginal Rollerball

    3

  • Herlitz my.pen Tintenroller

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Tintenroller mit Metallspitze. Kratzgeräusch beim Schreiben. Enthält eine Großraum- oder zwei Einzelpatronen.“

    my.pen Tintenroller

    4

  • Pilot Pen Frixion Ball

    „durchschnittlich“ (47%)

    „Tintenroller mit Metallspitze. Gummierter Griffbereich. Tinte radierbar, aber nicht dokumentenecht. Spezialmine. Austausch der Spitze beim Patronenwechsel.“

    Frixion Ball

    5

2 Sets im Vergleichstest

  • Online Schreibgeräte Starter Schreiblern-Füller

    • Typ: Patronenfüllhalter;
    • Feder: Iridiumfeder

    „durchschnittlich“ (44%)

    „Griffbereich mit geformten Griffmulden. Kratzgeräusch beim Schreiben. Enthält eine Großraum- oder zwei Einzelpatronen. Tintenstand beim Füller schlecht zu erkennen.“

    Starter Schreiblern-Füller
  • Online Schreibgeräte Starter Schreiblern-Rollerball

    „durchschnittlich“ (44%)

    Anschreibzeit (20%): „sehr gut“;
    Handhabung (40%): „sehr gut“;
    Funktionssicherheit (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „weniger zufriedenstellend“.

    Starter Schreiblern-Rollerball

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schreibutensilien