drums & percussion - Heft 5/2011

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Brushes.

  • Vic Firth Legacy Brush

    • Typ: Schlagzeugbesen

    ohne Endnote

    „... Die Austrittsöffnung der Metallborsten ist mit einem Schrumpfschlauch versehen, sodass ein gleichmäßiges Ausfahren der Borsten garantiert ist. Die Brushes sind toll verarbeitet, preislich aber schon im oberen Bereich angesiedelt. Für Qualitätsequipment lohnt es sich aber, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Der Sound am Set wird's danken.“

    Legacy Brush
  • Vic Firth Live Wires

    • Typ: Schlagzeugbesen

    ohne Endnote

    „... Das Wischen auf dem Fell wird klarer, Akzente lassen sich im Spiel deutlicher absetzen und auch beim Einsatz auf den Cymbals bieten diese Kugelspitzen deutlich klangliche Vorteile - eine gute, perfekt umgesetzte Idee. ...“

    Live Wires

Tests

Mehr zum Thema Drumsticks & Mallets

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf