zurück Voriger Test der Kategorie

FACTS prüft Scanner (7/2016): „Vernetzte Intelligenz“

FACTS: Vernetzte Intelligenz (Ausgabe: 7-8/2016) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Um die Effizienz und die Effektivität des Workflows in Unternehmen zu optimieren, spielen auch das Scannen und das Archivieren von Dokumenten eine immer größer werdende Rolle. Für den Einsatz im Büro, die Nutzung am Schreibtisch und die Transaktionserfassung hat Kodak Alaris die Desktop- und Arbeitsgruppen-Scanner i1190 und i1190E entwickelt. FACTS hatte die Systeme im Test.

Was wurde getestet?

Zwei Scanner wurden getestet und jeweils mit „sehr gut“ benotet. Die Prüfungskriterien lauteten Installation, Bedienung, Laufsicherheit, Produktivität, Qualität der Scans und Preis.

  • Kodak Scanmate i1190

    • Typ: Dokumentenscanner;
    • Scan-Bereich: Din A4;
    • Auflösung: 600 x 600dpi

    „sehr gut“

    „Bei der i1190-Serie von Kodak Alaris handelt es sich um platzsparende Arbeitsgruppenscanner mit vielen intelligenten Funktionen, um die Arbeit im Büro einfacher zu gestalten. Alle Produktivitäts- und Qualitätstests der FACTS-Redaktion bereiteten den Scannern kaum Probleme. ...“

    Scanmate i1190
  • Kodak Scanmate i1190E

    • Typ: Dokumentenscanner;
    • Scan-Bereich: Din A4;
    • Auflösung: 600 x 600 dpi

    „sehr gut“

    „... Das Modell i1190E ist für eine IT-Welt, die immer mehr aus Thin-Client-Umgebungen besteht, aufgrund der integrierten Perfect-Page-Technologie optimal für eine webbasierte Dokumentenerfassung geeignet.“

    Scanmate i1190E

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner