Computer Bild prüft Scanner (8/2007): „Scan Francisco“ - Dia-Scanner

Computer Bild

Inhalt

Von Ihrem Traumurlaub in San Francisco haben Sie nur Dias? Macht nichts, ein Scanner macht sie fit für die Schau am TV. Welches Gerät am Besten die Brücke vom analogen Foto zum Digitalbild schlägt, klärt der Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Dia-Scanner. Sie wurden mit „gut“ und „befriedigend“ benotet. Als Testkriterien dienten unter anderem Qualität Farbe (Dia einlesen: Bildstörungen, Negativ einlesen: Detailgenauigkeit ...), Geschwindigkeit (Farb-Dia [2400 dpi]/Vorschau-Scan, Negativ [2400 dpi]/Vorschau-Scan) sowie Bedienung (Inbetriebnahme, Bedienungsanleitung, Handhabung der Durchlichtfunktion ...).

  • Nikon Coolscan V ED

    • Typ: Filmscanner, Negativ- / Dia-Scanner

    „gut“ (2,05) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Plus: Sehr hohe Detailgenauigkeit; Gute Fotowiedergabe.
    Minus: Arbeitet sehr laut.“

    Coolscan V ED

    1

  • Reflecta RPS 7200 Professional

    • Typ: Filmscanner, Negativ- / Dia-Scanner;
    • Scan-Bereich: Kleinbild;
    • Auflösung: 7200

    „befriedigend“ (2,51)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Sehr hohe Detailgenauigkeit.
    Minus: Mäßige Fotowiedergabe; Arbeitet sehr laut.“

    RPS 7200 Professional

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner