zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

SAT+KABEL prüft Sat-Anlagen-Zubehör (3/2013): „Scharfe Messer“

SAT+KABEL: Scharfe Messer (Ausgabe: 5-6/2013) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Drei Sat-Messgeräte von Delta Electronics, Schwaiger und Triax in ganz unterschiedlichen Preisklassen: Welches Modell wird Ihr persönlicher Favorit?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich drei Satellitenpegelmessgeräte aus unterschiedlichen Preisklassen, die unabhängig voneinander mit den Noten „sehr gut“, „gut“ und „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bedienung, Verarbeitung sowie Dokumentation.

  • DCT-Delta Electronics DCA 2012 GigaLyser

    • Typ: Messgerät

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Mit dem DCA 2012 GigaLyser macht man nichts falsch. Das aufklappbare Messgerät hat einen übersichtlichen Bildschirm, misst alle Empfangswege und punktet mit seiner Anschluss- und Funktionsvielfalt. Leicht einzurichten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DCA 2012 GigaLyser
  • Triax-Hirschmann SPM 1200 HD

    • Typ: Messgerät

    „gut“ (83,5 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Auf der Habenseite verbucht das Pegelmessgerät viel Komfort in Bedienung und Funktion sowie eine praktische Ausstattung. Leider ist der Bildschirm klein geraten, sodass die Darstellung der Messwerte und Informationen unübersichtlich gerät. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SPM 1200 HD
  • Schwaiger SAT-Finder plus SF 9000 SET2

    • Typ: Messgerät

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Vorteile: relativ einfache Ausrichtung von bis zu 17 Sat-Positionen; gute Ablesbarkeit auch bei direkter Sonne; Zubehör, Koffer.
    Nachteile: kein Display; Sat-Anzeige nur optisch; kein integrierter Akku; geringer Funktionsumfang.“

    SAT-Finder plus SF 9000 SET2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sat-Anlagen-Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf