zurück Voriger Test der Kategorie

9 mobile PA-Systeme: Neun Variationen von laut!

Beat: Neun Variationen von laut! (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Geringes Gewicht, wuchtiger Sound und hohe Lautstärke sind die inneren Werte, die bei einer mobilen PA wirklich wichtig sind. Neun aktuelle Kompakt-Systeme ringen in diesem Markt-Check um die Gunst von DJs und Party-Volk.

Was wurde getestet?

Es wurden neun mobile PA-Systeme geprüft und mit 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten bewertet.

  • JBL EON 515XT

    • Typ: Fullrange Lautsprecher;
    • Technik: Aktiv;
    • Frequenzbereich: 39 Hz - 20 kHz;
    • Schalldruckpegel: 132 dB

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    Insbesondere, wenn man auf die Boost-Funktion der EON 515XT verzichtet, zeigt die PA-Box, was in ihr steckt. Ihr Klang ist kraftvoll, aber immer neutral. Die Musik hat viel Volumen und vor allem in den Mitten besticht das Modell durch seine herausragende Transparenz. Hinzu kommt, dass die vielseitig einsetzbare JBL auch optisch ein echter Hingucker ist. Von der Testredaktion der Zeitschrift Beat empfohlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EON 515XT

    1

  • LD Systems MAUI28

    • Typ: Entertainer-Set, Akustik-Set;
    • Bestandteile: Säulensystem, Subwoofer, Lautsprecher;
    • Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Die Klangqualität kann rundum überzeugen: Der Sub hat genug Kraft für basslastige Musikstile, der Mittenbereich wird nuanciert wiedergegeben. Dank leichter Überspitzung wirkt der Höhenbereich auch im vollen Raum gut portioniert. Mit der MAUI 28 ist LD Systems ein Geniestreich gelungen, der satten Sound mit kinderleichtem Aufbau kombiniert. Auch Einsteiger können direkt mit dem System arbeiten. ...“

    MAUI28

    1

  • Behringer F1320D

    • Typ: Bühnenmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die Klangqualität konnte im Test voll überzeugen. Bereits ohne EQ-Einsatz erwiesen sich Höhen und Bässe als sehr durchsetzungsstark, in puncto Dynamik gab es ebenfalls keinen Grund zur Beanstandung. Die F1320D ist eine solide, gut ausgestattete Box, die für kleines Geld nicht nur große Lautstärke, sondern auch gute Klangqualität und eine ganze Reihe netter Zusatzfunktionen mitbringt. ...“

    F1320D

    3

  • dB Technologies Cromo 12

    • Typ: Vollbereichsmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die Cromo 12 kann glänzen – und klingt keineswegs wie ein Einsteigermodell, sondern eher wie eine anständige Box aus der Oberliga mit wirklich gutem Sound. Die verbauten Chassis, vor allem aber auch Verstärker, Limiter und der DSP sind von bewährter und ausgereifter Qualität. Als PA für kleinere Veranstaltungen wird die Cromo 12 bestimmt solide und überzeugend ihren Dienst tun ...“

    Cromo 12

    3

  • HK Audio Elements

    5,5 von 6 Punkten

    „... Im Test begeistert das filigran wirkende System durch eine hohe Sprachverständlichkeit, die im Wesentlichen auf die verwendete Line-Array-Technologie zurückzuführen ist. Auffällig sind auch die sehr homogene Schallverteilung im Raum und der unaufdringliche, klare Sound. Positiv können sich auch die Subwoofer in Szene setzen, die einen sehr definierten und druckvollen Klang transportieren. ...“

    Elements

    3

  • Gemini GVX-12P

    • Typ: Fullrange Lautsprecher;
    • Technik: Aktiv;
    • Frequenzbereich: 60 Hz - 20 kHz;
    • Belastbarkeit / Leistung: 300 W;
    • Schalldruckpegel: 127 dB;
    • Wege: 2

    5 von 6 Punkten

    „... Bereits mit einem Pärchen kann man ordentlich Spaß haben und verbreiten – und locker ein Publikum bis 200 Personen ausreichend unterhalten. Wem es vor allem auf einfache Bedienung, zuverlässiges Design, wenig Schnickschnack und große Lautheit ankommt, für den wird die Gemini GVX-12P auch zum idealen Begleiter. In einem Satz: Solide Technik, hübsch verpackt und zu einem fairen Preis angeboten.“

    GVX-12P

    6

  • Reloop RABS-12A

    • Typ: Regallautsprecher

    5 von 6 Punkten

    „Ein 12-Zoll-Bass-Chassis und ein 1¼-Zoll-Kompressionstreiber sind die Zutaten, die Reloop in der RABS-12A zu einem schlagkräftigen PA-System vereint. ... Unser Fazit wirft insgesamt ein positives Licht auf eine PA-Box ‚von DJs für DJs‘. Ihre Kraftreserven bespielen locker kuschelige Heim-Partys und machen auch auf kleinen Events eine gute Figur. Und füllt sich der Floor, sorgt der passende Subwoofer für das nötige Volumen.“

    RABS-12A

    6

  • Samson Expedition XP510i

    • Typ: Entertainer-Set, Akustik-Set;
    • Bestandteile: Subwoofer, Lautsprecher

    5 von 6 Punkten

    „... Für alle, die eine einfache und hochmobile PA-Komplettlösung suchen, die noch dazu mit gutem Sound und guten Leistungsdaten überzeugen soll, ist sie eine gute Wahl. Das System bietet eine hohe Qualität und eine Menge pfiffiger Lösungen zu einem fairen Preis. Das macht die kleine PA nicht nur für Einsteiger interessant.“

    Expedition XP510i

    6

  • Sirus Pro Compact 4

    • Typ: Entertainer-Set, DJ-Set;
    • Bestandteile: Mischpult, Lautsprecher

    5 von 6 Punkten

    „... Nun, die Compact 4 ist sicherlich kein Ersatz für hochwertige Livemischer, Vorverstärker und Outboard-Equipment, um die Beschallung von Bands oder Elektropartys zu übernehmen. Für kleine Einsätze im DJ- und Entertainmentbereich ist das Gerät aber durchaus interessant, da es sämtliche wichtigen Komponenten in einem kompakten Gehäuse vereint. ...“

    Pro Compact 4

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PA-Lautsprecher