FOTOTEST prüft Objektive (10/2016): „Nikon AF-P DX Nikkor 3,5-5,6/18-55 mm G VR“

FOTOTEST - Heft 6/2016

Was wurde getestet?

Getestet wurde ein Standardzoom-Objektiv in zwei Ausführungen. Beide Modelle schnitten mit „gut“ ab und wurden anhand der Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik sowie Bedienung, Ausstattung und Lichtstärke bewertet.

  • Nikon AF-P DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G VR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (78,2 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Bei Anfangsöffnung wirken die feinen Details am Bildrand und in den Ecken im ganzen Zoombereich etwas weichgezeichnet und schwach überstrahlt. Die Details werden aber dennoch gut aufgelöst. Abblenden um zwei Stufen verbessert die Auflösung und die Detailwiedergabe bei allen Brennweiten. In der kurzen Brennweite kann sich bei Anfangsöffnung die Vignettierung bei hellen Motiven in den Bildecken bemerkbar machen ...“

    AF-P DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G VR
  • Nikon AF-P DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (77,7 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Der vorgelagerte MF-Ring ist schmal, aber griffig und weist eine gute Gängigkeit auf. Überraschenderweise arbeitet das Zoom mit Innenfokussierung, was man in dieser Preisklasse nicht unbedingt erwarten würde. Der Autofokus mit Schrittmotor fokussiert extrem schnell, sanft und praktisch unhörbar. ... Nicht einmal bei der Vignettierung gab es relevante Unterschiede ... Bei 18 mm verzeichnet das Zoom stark kissenförmig. ...“

    AF-P DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive