Objektive im Vergleich: Lichtstark

COLOR FOTO

Was wurde getestet?

Im Test war ein Objektiv, das an zwei unterschiedlichen Kameras getestet wurde. Das Urteil lautet: 81,5 und 88 von jeweils 100 möglichen Punkten. Geprüft wurde mittels drei unterschiedlicher Brennweiten (Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung, Vignettierung offen/+2 Blenden).

  • SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD Aspherical (IF) (für Pentax)

    Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD Aspherical (IF) (für Pentax)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein

    88 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... An der Pentax K20D kann das Tamron voll überzeugen: Ab der mittleren Brennweite verlaufen die Kontrastkurven schon bei offener Blende gleichmäßig über das Bildfeld und Abblenden bringt noch eine geringfügige Verbesserung. ...“

  • SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD Aspherical (IF) (für Sony/Minolta)

    Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD Aspherical (IF) (für Sony/Minolta)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    81,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... An der Sony Alpha 350 lässt ein deutlicher Zentrierfehler im Weitwinkel die Schärfe der Randbereiche absinken. Abblenden hilft hier nicht wirklich weiter, aber mit zunehmender Brennweite werden die Kurven wieder gleichmäßiger und verlaufen schon bei offener Blende recht günstig. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive