Entertainer

Audio Video Foto Bild: Entertainer (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Viel Spaß auf der Kleinkunstbühne: AV-Portis unterhalten sie mit Bildern, Musik und Filmen im Miniformat. Aber das ist längst nicht alles. Acht Showtalente mussten zeigen, was in ihnen steckt.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Audio-Video-Player, mit den Bewertungen 5 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“. Als Testkriterien wurden unter anderem Bildqualität (Bildschirmqualität, Sichttest, Bildqualität ...), Ausstattung und Funktionen (Abspielbare Videoformate, Darstellbare Fotoformate, Ein- und Ausgänge ...) sowie Bedienung (Bedienungsanleitung, Bildschirmmenüs, Akkulaufzeit ...) herangezogen.

  • Cowon iAudio A3 (60 GB)

    • Speicherkapazität: 60 GB;
    • Display: 4"

    „befriedigend“ (2,76) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken DVB-T-Empfänger; großer Bildschirm mit guter Bildqualität; großer Speicher; Video-Ein- und Ausgänge; Stereo-Lautsprecher; USB-Host-Funktion.
    Schwächen: hohes Gewicht.“

    iAudio A3 (60 GB)

    1

  • Archos 5 (60 GB)

    „befriedigend“ (3,08)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: Internet per WLAN; großer Bildschirm mit guter Bildqualität; großer Speicher; Bedienung per Touchscreen.
    Schwächen: Funktionsausfälle; hohes Gewicht.“

    5 (60 GB)

    2

  • Apple iPod touch (32 GB)

    • Laufzeit: 28 h;
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,22)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: Mail und Internet per WLAN; gute Tonqualität; großer Speicher; einfache Bedienung per Touchscreen; lange Akkulaufzeit.
    Schwächen: Daten lassen sich nur mit ‚iTunes‘ überspielen.“

    iPod touch (32 GB)

    3

  • Creative Zen X-Fi Wireless Lan (32 GB)

    „befriedigend“ (3,31)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: Wiedergabe per WLAN; großer Speicher; Aufnahme von Radio und Mikrofon; SD-Speicherkartenleser; leicht und kompakt.
    Schwächen: kleiner Bildschirm mit mäßiger Bildqualität.“

    Zen X-Fi Wireless Lan (32 GB)

    4

  • Sony PlayStation Slim & Lite

    • Typ: Handheld

    „befriedigend“ (3,31) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: WLAN-Empfänger; großer Bildschirm; Spiele möglich; austauschbarer Akku.
    Schwächen: kein Speicher eingebaut; spielt wenige Dateiformate.“

    PlayStation Slim & Lite

    4

  • Maximum MLP-3500 (2 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 140 g;
    • Schnittstellen: USB

    „ausreichend“ (3,54)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: DVB-T-Empfänger; SD-Kartenleser; Radio; Netzteil mitgeliefert.
    Schwächen: mäßige Bildqualität; wenig Speicher; langsames Überspielen vom PC.“

    6

  • Teac MP-4000 DVB-T (4 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 15 h;
    • Gewicht: 143 g;
    • Schnittstellen: USB

    „ausreichend“ (3,57)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: DVB-T-Empfänger; SD-Kartenleser; Radio; Netzteil mitgeliefert.
    Schwächen: mäßige Bildqualität; wenig Speicher; langsames Überspielen vom PC.“

    MP-4000 DVB-T (4 GB)

    7

  • iRiver SPINN (4 GB)

    „ausreichend“ (3,58)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: Radio; Mikrofon für Sprachaufnahme; Bluetooth-Funktion; leicht und kompakt; einfache Bedienung.
    Schwächen: wenig Speicher; kurze Akkulaufzeit; kein Lautsprecher eingebaut.“

    SPINN (4 GB)

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets