Lautsprecher im Vergleich: Easy to Drive

AUDIO: Easy to Drive (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 15 weiter

Inhalt

Klangsensible Röhrenverstärker sind in besonderer Weise auf wirkungsgradstarke Boxen angewiesen. Vier in dieser Hinsicht herausragende Modelle hat Audio unter die Lupe genommen. Die Konzepte sind spannend - und technisch wie preislich extrem verschieden.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Standlautsprecher, die im Klangurteil Bewertungen von 79 bis 109 Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten jeweils Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit und Räumlichkeit sowie Feindynamik, Maximalpegel und Bassqualität / -tiefe. Zudem wurde die Verarbeitung beurteilt.

  • 1

    Ampeggio Due

    Voxativ Ampeggio Due

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 109 Punkte – Empfehlung: Dynamik-Hammer

    Preis/Leistung: „highendig“

    „Plus: extrem hoher Wirkungsgrad, explosive Dynamik, perfektes Timing, stupende Räumlichkeit.
    Minus: klingt nur an ausgesuchten Verstärkern top.“

  • 2

    Blackhawk

    Ayon (Audio) Blackhawk

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 104 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr hoher Wirkungsgrad, funktioniert mit vielen Amps, amtlicher Bass, sehr neutral, ausgeprägt spielfreudig.
    Minus: benötigt viel Platz.“

  • 3

    Tempesta 20

    Blumenhofer Acoustics Tempesta 20

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 97 Punkte – Empfehlung: Ausgewogenheit

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Hoher Wirkungsgrad, passt gut zu audiophilen Verstärkern, klingt sehr vital und mitreißend, straffer und tiefer Bass.
    Minus: -.“

  • 4

    Mini

    Blumenhofer Acoustics Mini

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 79 Punkte – Empfehlung: Feingeist

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Für die Größe sehr hoher Wirkungsgrad, bei Nutzung im Nahfeld für Röhren geeignet. Gutes Timing, sehr lebendig.
    Minus: Tiefbass ist Mangelware.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher