Lautsprecher im Vergleich: Die Kleinen, ganz groß

AUDIO: Die Kleinen, ganz groß (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Diese Kompaktboxen von Dynaudio, Phonar und Monitor Audio eint ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis. Sie tönen dabei erwachsener und edler als so mancher Standlautsprecher. Eine Kompakte entpuppt sich sogar als Sensation.

Was wurde getestet?

Im Check der Zeitschrift Audio waren drei Kompaktboxen und ein Subwoofer. Die Boxen erhielten Bewertungen von 81 bis 83 Punkten, während der Subwoofer 85 Punkte erzielen konnte. Die Bewertung der Kompaktboxen erfolgte anhand der Kriterien Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit und Feindynamik sowie Maximalpegel, Bassqualität, Basstiefe und Verarbeitung. Kriterien für den Subwoofer waren Klang bei Musik und Film, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

Im Vergleichstest:

Mehr...

3 Kompaktboxen im Vergleichstest

  • 1

    Veritas m4 NEXT

    Phonar Veritas m4 NEXT

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 83 Punkte – Testsieger: Kompaktboxen

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Vollkommen neutraler Klang, sehr breite,tiefe und natürliche Abbildung, hervorragende Verarbeitung.
    Minus: -.“

  • 2

    Excite X14

    Dynaudio Excite X14

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Enorm präziser Mittelhochtonbereich, authentische Bühnenabbildung.
    Minus: Freistehend etwas schlanker Bass.“

  • 2

    Silver 2

    Monitor Audio Silver 2

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Druckvoll-neutraler Bass, detailreicher Mittelhochton, ausgewogene Abbildung.
    Minus: -.“

1 Subwoofer im Einzeltest

  • Wi-Q 10

    Velodyne Wi-Q 10

    • Typ: Funklautsprecher, Subwoofer

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kraftvoller und präziser Bass, stabile Funkübertragung, hohe Pegelreserven.
    Minus: Etwas knifflig, die optimale Übergangsfrequenz zu finden.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher