AUDIO prüft Lautsprecher (11/2014): „Doppelkonzert“

AUDIO: Doppelkonzert (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Design-Freunde werden sich an der kompakten C103 und der Standbox C109 aus Jamos neuer Concert 10-Serie nicht so schnell satt sehen. Alles schön, aber auch alles gut? Deshalb prüft Audio die klanglichen Kompetenzen in diesem Zweiertest.

Was wurde getestet?

Ein Kompakt- und ein Standlautsprecher befanden sich auf dem Prüfstand. Während der Kompaktlautsprecher im Klangurteil 85 Punkte erhielt, schnitt der Standlautsprecher mit 93 Punkten ab. Als Bewertungsgrundlage dienten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik, Maximalpegel sowie Bassqualität und -tiefe. Die Verarbeitung wurde ebenfalls im Augenschein genommen.

  • Jamo Concert C 109

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 93 Punkte – Empfehlung: Klangstark

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Feinauflösender detailreicher Klang, der Genre-unabhängig neutral und dynamisch wirkt.
    Minus: -.“

    Concert C 109

    1

  • Jamo Concert C 103

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 85 Punkte – Empfehlung: Ausgewogenheit

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Enorm ausgewogener und kultivierter Klang, der tonal in keiner Lage überfordert wirkt, spielfreudig und dynamisch.
    Minus: -.“

    Concert C 103

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher