N-Zone prüft Games (8/2011): „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“

N-Zone - Heft 9/2011

Inhalt

Kaum im Kino, ziehen Harry und seine treuen Freunde auch auf Nintendos Heim- und Handheld-Konsole in den Kampf gegen Voldemort.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Konsolen-Versionen eines Spiels. Als Bewertungskriterien dienten Grafik, Sound und Steuerung. Neben dem Einzelspieler-Modus wurde auch der Mehrspieler-Modus bewertet.

  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 (für Wii)

    • Plattform: Nintendo Wii;
    • Genre: Shooter, Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (69%); Einzelspieler

    „PRO: Schöne Grafik; Passende Musikauswahl; Original-Synchronsprecher.
    CONTRA: Kurze Spielzeit; Eintöniges Spielprinzip.“

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 (für Wii)

    1

  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 (für DS)

    • Plattform: Nintendo DS;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Netzwerk, Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (63%); Einzelspieler

    „PRO: Gute Rätsel; Netter Mehrspielermodus.
    CONTRA: Grafischer Totalausfall; Ungenaue Steuerung; Insgesamt eher unspektakulär.“

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 (für DS)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games