Games Aktuell prüft Games (3/2012): „Silent Hill: Downpour“

Games Aktuell - Heft 4/2012

Was wurde getestet?

13 Jahre ist es nun schon her, dass die Kleinstadt Silent Hill zum ersten Mal Schauplatz für gemeinen Videospiel-Horror war. Mit Silent Hill: Downpour erscheint nun der neueste Ableger der Serie. Das Action-Abenteuer bietet dabei wieder genügend Monster und Rätsel. Es wurden zwei Konsolenversionen des Spiels getestet. Nach der Prüfung anhand der Kriterien Grafik, Sound und Steuerung wurde 2 x die Note „befriedigend“ vergeben. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad beurteilt.

  • Silent Hill: Downpour (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Adventure;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (70% Spielspaß)

    „GUT: Nebenmissionen verfügbar; Gute musikalische Untermalung; Solide Story, sympathischer Held.
    SCHLECHT: Veraltete Grafik, technische Macken; Uninspiriertes Leveldesign; Umständliche, nervige Kämpfe. “

    Silent Hill: Downpour (für PS3)
  • Silent Hill: Downpour (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Adventure;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (70% Spielspaß)

    „... Gerade im letzten Drittel des Spiels kumulieren sich die Spielspaßbremsen zu einem Konglomerat aus purem Frust. Kämpfe, denen man nicht aus dem Weg gehen kann, lahme Rätsel, sich wiederholende Anderswelt-Passagen, die man alle schon gesehen hat, und Geschicklichkeitseinlagen, die durch die hakelige Steuerung torpediert werden.“

    Silent Hill: Downpour (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games