Computer Bild Spiele prüft Games (4/2014): „Kurz-Tests“

Computer Bild Spiele - Heft 5/2014

Was wurde getestet?

Es wurden sieben Games unabhängig voneinander geprüft. Alle Spiele erhielten das Urteil „gut“.

  • Battlefield 4: Naval Strike (für PC)

    • Plattform: PC;
    • Genre: Shooter, Add-on / DLC;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „gut“ (1,51)

    „‚Naval Strike‘ ist als Zusatzpaket fast uneingeschränkt empfehlenswert: Das Hovercraft bereichert den Fuhrpark, die Karten sind mit Liebe zum Detail gestaltet, und der ‚Trägerangriff‘-Modus überrascht mit taktischer Komplexität.“

    Battlefield 4: Naval Strike (für PC)
  • Final Fantasy X / X-2 HD Remaster (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Rollenspiel;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (1,83)

    „Zwei brillante Rollenspiele mit aufgehübschter Grafik zum Spottpreis! Auch wenn die Kampfsysteme dieser Klassiker etwas langsamer und statischer als in aktuellen Abenteuern daherkommen – hier erleben Sie Hunderte Stunden spannender Geschichten und epischer Schlachten.“

    Final Fantasy X / X-2 HD Remaster (für PS3)
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney (für 3DS)

    • Plattform: Nintendo 3DS;
    • Genre: Adventure;
    • Freigabe: ab 6 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (1,88)

    „Die Kooperation von Professor Layton und Ace Attorney ist eine gelungene Verbindung beider Spielwelten – knackige Rätsel und teils kuriose Gerichtsverhandlungen. Ein großer Spaß für Rätselfreunde, auch wenn die Nebendarsteller gelegentlich etwas fade ausfallen und sich die Dialoge in die Länge ziehen.“

    Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney (für 3DS)
  • Assassin's Creed 4: Black Flag - Schrei nach Freiheit (für PC)

    • Plattform: PC;
    • Genre: Add-on / DLC, Action;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (2,13)

    „‚Schrei nach Freiheit‘ ist eine gelungene Erweiterung und in jedem Fall spielenswert. Trotz des geringeren Umfangs und einer weniger spannenden Geschichte überzeugen Adéwalés Abenteuer mit neuen Waffen, coolen Seeschlachten und einem motivierenden Widerstandssystem.“

    Assassin's Creed 4: Black Flag - Schrei nach Freiheit (für PC)
  • Wasteland 2 (für PC / Mac)

    • Plattform: Mac, PC;
    • Genre: Rollenspiel;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (2,35)

    „Ein Endzeit-Rollenspiel der alten Schule, das genau aus diesem Grunde extrem spannend ist. Der krude Humor passt perfekt zum Szenario, Kämpfe und Charakterentwicklung sind anspruchsvoll. Der Schwierigkeitsgrad ist aber noch recht hoch, der Einstieg ins Abenteuer holprig.“

    Wasteland 2 (für PC / Mac)
  • Ys: Memories of Celceta (für PS Vita)

    • Plattform: PS Vita;
    • Genre: Rollenspiel, Action;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (2,35)

    „Kampfsystem und Spielablauf überzeugen. Aber die hoffnungslos veraltete Grafik verhindert eine bessere Note.“

    Ys: Memories of Celceta (für PS Vita)
  • Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (für PS4)

    • Plattform: PlayStation 4;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (2,40)

    „Es kommt nicht nur auf die Länge an: Bei ‚Ground Zeroes‘ überzeugen Komplexität, Technik und Ideenreichtum, so ist der Wiederspielfaktor recht hoch. Ein Koop-Modus hätte das Camp Omega allerdings noch interessanter gemacht.“

    Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (für PS4)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games