Computer Bild Spiele prüft Games (4/2012): „Resident Evil - Operation Raccoon City“

Computer Bild Spiele: Resident Evil - Operation Raccoon City (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Experimente mit einem GEFÄHRLICHEN VIRUS geraten außer Kontrolle. Und Sie müssen das Malheur vertuschen.

Was wurde getestet?

Im Test war ein Spiel in der XBox-360- und PS3-Version. Das Spiel erhielt jeweils die Bewertung „befriedigend“. Kriterien im Test waren Spielspaß, Installation und Ladezeiten, Einstellungsmöglichkeiten, Sprache sowie Service.

  • Resident Evil: Operation Raccoon City (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (2,60)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Resident Evil: Operation Raccoon City gehört klar zu den schwächeren Teilen der Serie. Das Spiel hat zwar unbestritten seine Qualitäten, doch gemessen am sonstigen Resi-Standard fehlt jener Feinschliff, der frühere Episoden zu herausragenden Ereignissen machte. Sogar die Grafik ist schwächer als bei den jüngsten Vorgängern. Die Story fügt sich gut in die Serie ein, setzt aber zu viel Kenntnis vergangener Geschehnisse voraus. ...“

    Resident Evil: Operation Raccoon City (für PS3)
  • Resident Evil: Operation Raccoon City (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (2,60)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Stark: konsequente Action; interessante Story; spannende Online-Modi.
    Schwach: träge Steuerung; computergesteuerte Teammitglieder schwach.“

    Resident Evil: Operation Raccoon City (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games