Auto Bild prüft Games (11/2011): „Neues vom Spielemarkt“

Auto Bild - Heft 45/2011

Inhalt

Der Winter naht, die Abende sind lang, das Fernsehprogramm dürftig. AUTO BILD ausgelesen? Dann los, die neuen Rennspiele warten ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Spiele, die unabhängig voneinander bewertet wurden. Die Produkte erhielten Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen.

  • Need for Speed: The Run

    • Genre: Rennspiel;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    5 von 5 Sternen

    „... Die Rennen sind nicht exakte Simulationen wie bei F1 und Forza, sondern arcade-lastig ohne realistische Physik. Sehr echt hingegen kommen die Hauptdarsteller rüber - Rourke ist die digitale Ausgabe des Schauspielers Sean Faris und Sexbombe Christina Hendricks gibt ihr Videospieldebüt. Fazit: sehr unterhaltsam. ...“

    Need for Speed: The Run
  • Forza Motorsport 4 (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ohne Altersbeschränkung

    5 von 5 Sternen

    „... Tag-/Nachtwechsel und variierendes Wetter sucht man leider vergebens. Auch der ‚Affinitäts-Bonus‘ am Ende der Rennen und das Schadensmodell gefielen uns nicht so recht. Unterm Strich trotzdem das beste Rennspiel für die Xbox. ...“

    Forza Motorsport 4 (für Xbox 360)
  • F1 2011

    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ohne Altersbeschränkung;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    4 von 5 Sternen

    „... F1 2011 ist nichts für Einsteiger - das Spiel ist extrem schnell, fordert bei jedem Kurs gute Nerven und noch bessere Streckenkenntnis. Wer die besitzt, freut sich über die penible Umsetzung aller Formel-1-Eigenheiten bis hin zu KERS, DRS, Siegerehrung, Parc Fermé und Abu-Dhabi-Nachtrennen. ...“

    F1 2011

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games