Games im Vergleich: Need for Speed: Rivals

360 Live - Heft 1/2014

Inhalt

In der letzten Ausgabe berichteten wir im Vorab-Test bereits ausführlich über ‚Need for Speed: Rivals‘, doch zu einem abschließenden Urteil hat es mangels nicht 100 Prozent finaler Version nicht gereicht. Mittlerweile jedoch konnten wir den Titel tagelang unter Praxisbedingungen ausreizen. ...

Was wurde getestet?

Getestet wurde ein Arcade-Rennspiel für zwei Plattformen, welche mit 8,0 und 8,1 von jeweils 10 Punkten benotet wurden. Als Testkriterien wurden Grafik, Sound und Steuerung näher betrachtet.

  • Need for Speed: Rivals (für Xbox One)

    • Plattform: Xbox One;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    8,1 von 10 Punkten – Kauf Tipp, Live Tipp

    „Klassische Verfolgungsjagden verbinden sich mit durchdachtem Online-System und wechselnder Spielerrolle als Cop oder Raser.“

    Need for Speed: Rivals (für Xbox One)

    1

  • Need for Speed: Rivals (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    8 von 10 Punkten – Kauf Tipp, Live Tipp

    „Plus: Spannende Wettrennen in offenem Straßennetz, Wechsel zwischen Cop und Raser jederzeit möglich, serientypisch simples Fahrmodell, Alldrive-System verschmilzt Online und Karriere ...
    Minus: Spielwelt ist zu klein ausgefallen, Tuning und Fuhrpark mager, auf Xbox 360 mit technischen Schwächen.“

    Need for Speed: Rivals (für Xbox 360)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games