10 Gadgets: Für Groß und Klein

SFT-Magazin: Für Groß und Klein (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Was wurde getestet?

Es gibt viele Sachen, die man eigentlich nicht braucht, aber die doch irgendwie faszinieren. Gerade im Technikbereich gibt es viele Spielereien, über deren Sinn oder Unsinn man streiten kann. Das SFT-Magazin nahm daher zehn unterschiedliche Gadgets näher in Augenschein. Die unabhängig voneinander getesteten Produkte blieben ohne Endnote.

  • Celluon LaserKey CL800BT

    • Anschluss: Kabellos

    ohne Endnote

    „Tastaturanschläge werden erstaunlich gut erkannt, um so schnell wie auf einer richtigen Tastatur schreiben zu können, braucht es aber sehr viel Übung. Auch der sehr hohe Preis dürfte viele potenzielle Käufer abschrecken.“

    LaserKey CL800BT
  • getDigital 3D Illusion

    ohne Endnote

    „Der Effekt des Mirascope funktioniert zwar nur bei optimalem Betrachtungswinkel, ist aber äußerst faszinierend. Auch das Experimentieren mit anderen Objekten macht Spaß.“

    3D Illusion
  • getDigital Addict-A-Ball klein

    ohne Endnote

    „Großer Spaß, der aber auch ordentlich Frustpotenzial bietet. Die kleine Ausführung erschien uns schlecht verarbeitet, bei Interesse lieber fünf Euro mehr für den großen Addict-A-Ball ausgeben.“

    Addict-A-Ball klein
  • getDigital Anti-Gravitations-Auto

    ohne Endnote

    „Nette Idee, die bei unserem Testgerät allerdings nur bedingt funktionierte. Das Auto hält zwar an Decken und Wänden, lässt sich aber nicht lenken, sondern fährt nur vorwärts und rückwärts.“

    Anti-Gravitations-Auto
  • getDigital Khet Laser Spiel 2.0

    ohne Endnote

    „Ein cleveres Spielprinzip, das vor allem Strategie-Fans gefallen dürfte. Für kleinere Kinder ist das Laserspiel aufgrund seiner Komplexität aber nur bedingt geeignet.“

    Khet Laser Spiel 2.0
  • getDigital Laser Stars Projektor

    ohne Endnote

    „Der Effekt ist faszinierend und die Flächenabdeckung des Projektors reicht auch locker für größere Räume. Lediglich das deutlich hörbare Betriebsgeräusch und der hohe Preis trüben die Freude.“

    Laser Stars Projektor
  • iMusic Kopfhörer-Mütze

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    ohne Endnote

    „Eine gute Idee, die man besser hätte umsetzen können. Die Mütze ist für große Köpfe zu klein, das Kabel ist zu kurz und der Klang wird durch das Material zu sehr gedämpft.“

    Kopfhörer-Mütze
  • sowaswillichauch.de Air Swimmers

    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: RTF, RTR

    ohne Endnote

    Schon die Optik passt. Wer Fische fliegen lassen will, ist hier vollkommen richtig. Sowohl kleine als auch große Piloten werden ihren Spaß haben. Für draußen ist der Air Swimmers aber nur bei absoluter Windstille geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Air Swimmers
  • Suck UK Radio aus Pappe

    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: Mono;
    • Batterien: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Bluetooth: Nein

    ohne Endnote

    „Außen pfui, innen hui! Das Pappradio erzeugt einen überraschend guten Klang und funktioniert trotz Kartongehäuse einwandfrei. Der Preis von 40 Euro ist für diese Verpackung aber etwas zu hoch.“

    Radio aus Pappe
  • Withings Smart Baby Monitor

    • Geräuschaktivierung: Ja;
    • Gegensprechen: Ja;
    • Funkverbindung: Digital;
    • Nachtlicht: Ja

    ohne Endnote

    „Ein tolles Gadget für besorgte Eltern. Für den hohen Preis ist die eingebaute Kamera allerdings zu schwach.“

    Smart Baby Monitor

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spielzeuge