TAUCHEN prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (9/2011): „Systemkameras ohne Spiegel“

TAUCHEN: Systemkameras ohne Spiegel (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Kompakt, leicht und flexibel: Die kompakten CSC-Systemkameras verbinden die Vorteile von zwei Welten miteinander und sind gewaltig auf dem Vormarsch - auch unter Wasser wollen sie punkten!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Kameras für den Unterwasser-Einsatz. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Olympus Pen E-PL2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds)

    ohne Endnote

    „PLUS: Sehr kompaktes und erweiterbares System mit sehr guter Bildqualität; Praxisorientierte Kamerafunktionen; Sehr gute Bildqualität (auch als JPEG) bis ISO 800; Integrierter Blitz.
    MINUS: Immer noch etwas langsamer Autofokus; Geringe Bildrate; Videoformat mit hohem Speicherbedarf.“

    Pen E-PL2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6)
  • Panasonic Lumix DMC-GF2K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    ohne Endnote

    „PLUS: Vielseitige Ausstattung und gute Bedienbarkeit; Hoher Dynamikumfang; Sehr gute Verarbeitung; Qualitativ hochwertige Videofunktion.
    MINUS: Kein optischer Sucher; Standardzoomoptik qualitativ minderwertig.“

    Lumix DMC-GF2K
  • Sony NEX-5A

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C

    ohne Endnote

    „PLUS: Sehr gute Bildqualität; Super kompaktes, hochwertiges Gehäuse; Sehr gute Automatikfunktionen der Kamera; Interessante Zusatzprogramme.
    MINUS: Kein integrierter Blitz (aufsteckbarer Blitz); Kein Systemblitzschuh; Kein (optionaler) elektronischer Sucher.“

    NEX-5A

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf