Computer Video prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (12/2009): „Eine für Alle(s)“

Computer Video

Inhalt

„Canon läutet mit der EOS 7D eine neue Klassenära ein. Offiziell zwischen EOS 50D und 5D Mark II angesiedelt, verfügt sie über neue Technologien und endlich 24p- und 25p-Aufnahmemodi. Auch die Systemkamera Lumix DMC-GH1 von Panasonic ist eine Weiterentwicklung der Micro FourThirds-Generation und beherrscht nun ebenfalls Full HD-Videoaufzeichnung in 50i. Welche Kamera ist die bessere Wahl für den Videofilmer? Unser Praxisbericht weiß Rat.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Kameras. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Canon EOS 7D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: APS-C

    ohne Endnote

    „... Insbesondere die verbesserte Bedienung gegenüber der 5D MII, das eingebaute Blitzlicht, die Option zum kabellosen Blitzen sowie die angenehm konfigurierbaren Tasten inklusive speziell gekennzeichnetem Videobutton ergeben eine vielseitig einsetzbare DSLR. ...“

    EOS 7D
  • Panasonic Lumix DMC-GH1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Elektronisch

    ohne Endnote

    „Die Panasonic Lumix GH1 hätte das Zeug zu einem echten Film-Knüller: Verarbeitung, Design, Handling; Programmausstattung und der Preis - alles paßt. Wäre da nicht ein AVC-Codec eingebaut, der die Freude am Bridge-Filmen trübt, da er mit jenem der Canon (oder gar einem der Panasonic-Camcorder) nun partout noch nicht mithalten kann. ...“

    Lumix DMC-GH1

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras