5 Dashcams: Spion an Board

FIRMENAUTO - Heft 9/2014

Inhalt

Viele Fahrer kleben Dashcams an die Scheibe ihres Firmenwagens. Sie helfen beispielsweise, bei Unfällen den wahren Schuldigen zu finden. Wir haben fünf Geräte getestet.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 5 Dashcams, die nicht benotet wurden.

  • A-rival CarCam

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Saugnapf;
    • Bildsensor: CMOS;
    • Blickwinkel: 140°;
    • Akkukapazität: 900 mAh

    ohne Endnote

    „... Die Arival Car Cam von Baros überrascht mit guter Bildqualität. Das liegt unter anderem daran, dass der Nutzer zwischen mehreren Modi wählen kann. Weniger schön ist hingegen die Halterung, die zwar knifflig am Gerät anzubringen ist, dafür aber gut hält. Außerdem sind die Tasten klein und der externe GPS-Sender liefert nicht immer ein Signal. ...“

    CarCam
  • Gembird DCAM-005

    ohne Endnote

    „... Die Gembird DCAM-005 macht trotz des günstigen Preises einen edlen Eindruck. Leider ist die Halterung schwach, die Kamera löste sich von der Scheibe. Bei der Technik setzt der Hersteller auf Hausmannskost. So nimmt das Gerät nur mit einer Auflösung von 720p auf und rechnet das Bild dann auf 1080p (Full HD) hoch. Das macht sich schließlich bei der Bildqualität bemerkbar. ...“

    DCAM-005
  • NavGear Full HD Cockpit-Rekorder MDV-2260.IR

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Saugnapf;
    • Bildsensor: CMOS;
    • Blickwinkel: 120°;
    • Akkukapazität: 240 mAh

    ohne Endnote

    „... Das Gerät überrascht mit wirklich guten Aufnahmen am Tag. Nachts ist aber so gut wie nichts zu erkennen, noch weniger als bei den anderen. Außerdem lässt der Akku zu wünschen übrig. Ohne angeschlossenes Ladekabel geht nichts. Unschön war, dass sich das Datum und die Uhrzeit immer wieder auf den Werkszustand zurücksetzten. Zu Dokumentationszwecken ist das Gerät daher ungeeignet ...“

    Full HD Cockpit-Rekorder MDV-2260.IR
  • Rollei CarDVR-110

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Saugnapf, 12/24 Volt-Autoadapter;
    • Bildsensor: CMOS

    ohne Endnote

    „... Die Car DVR 110 GPS von Rollei ist schnell und sicher montiert. Auch im Menü findet man sich rasch zurecht. Die vergleichsweise großen Tasten erleichtern die Bedienbarkeit ebenfalls. Die Bildqualität ist gut und dank integriertem GPS liegen Positionsdaten und die jeweilige Geschwindigkeit vor. Kleines Schmankerl: Das Gerät lässt sich per Fernbedienung steuern. ...“

    CarDVR-110
  • VicoVation Vico-WF1

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Klebepad, Saugnapf;
    • Bildsensor: CMOS;
    • Blickwinkel: 160°;
    • Akkukapazität: 360 mAh

    ohne Endnote

    „... Die Vico-WF1 Dashcam von Vico Vation ist das teuerste Gerät in diesem Testfeld. Dennoch besitzt es kein Display. ... Im Play Store von Google beziehungsweise im App Store lässt sich jeweils die kostenlose Vico-Viewer-App aufs Smartphone laden. Darüber steuert der Fahrer das komplette System. Auch Videos lassen sich so in angenehmer Größe anschauen, ohne sie erst herunterladen zu müssen. ...“

    Vico-WF1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Dashcams